STRENGER Gruppe

Baustolz und Strenger Bauen und Wohnen starten Verkauf im Neubaugebiet Poinger Seewinkel (Bayern) am 20. September 2014

Baustolz und Strenger Bauen und Wohnen starten Verkauf im Neubaugebiet Poinger Seewinkel (Bayern) am 20. September 2014
[M] Neben Eigentumswohnungen (Bild) gehören Reiheneigenheime und Doppelhaushälften zum Arkadien Projekt der Strenger Gruppe im Neubaugebiet Poinger Seewinkel (Bayern). Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/111635 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter ...

Ludwigsburg (ots) - Am Samstag, den 20. September 2014, startet um 12.00 Uhr ein Familienfest im Neubaugebiet Poinger Seewinkel. Das Fest, das zahlreiche Attraktionen bietet und bis 17.00 Uhr dauert, ist zugleich der offizielle Verkaufsstart des umfangreichen Immobilienangebots, das Baustolz München gemeinsam mit Strenger Bauen und Wohnen errichten wird.

Die Besucher des Festes, das auf dem zukünftigen Bauplatz der Strenger Gruppe in der Bergfeldstraße stattfinden wird, erwartet ein umfangreiches Programm: Essen und Trinken mit musikalischer Begleitung, für die kleinen Gäste gibt es eine große Hüpfburg, Malspiele sowie weitere Unterhaltung.

Arkadien-Projekt

Das Baustolz Angebot mit insgesamt 51 Reiheneigenheimen ist mit seinem unschlagbaren Preis-Leistungsverhältnis für die junge Familie äußerst interessant. Dieses Bauvorhaben richtet sich auch an Kapitalanleger, die ein interessantes Objekt suchen. Das Angebot von Strenger Bauen und Wohnen umfasst 10 Doppelhaushälften sowie 25 Eigentumswohnungen für designorientierte Paare. Von den 25 Wohneinheiten des Mehr-Generationen-Hauses sind neun Einheiten barrierefrei zugänglich. Ergänzend kann auf Wunsch gegen Aufpreis ein Seniorenkonzept dazu geordert werden, das verschiedene Dienstleistungen umfasst.

Der Spezialist für Siedlungsprojekte unter dem Namen Arkadien

Die Strenger Gruppe konnte in der Vergangenheit bereits umfangreiche Erfahrungen im Bau anspruchsvoller Siedlungsprojekte unter der im Baubereich geschützten Bezeichnung "Arkadien" gewinnen. Als Referenzen sind hierbei Arkadien Winnenden, Asperg und Steinheim zu nennen. Die dafür erhaltenen Preise und Auszeichnungen "Mipim Award" und "Green Dot Award" sind nicht nur Kennern aus der Bauwirtschaft ein Begriff. Aktuell wurde das Siedlungsprojekt ARKADIEN WINNENDEN am 12.09.2014 in Berlin als eines der deutschlandweit besten 20 Projekte mit dem "FIABCI Prix d´Excellence Germany" ausgezeichnet. Das nunmehr vor dem Start stehende Arkadien Poing ist bereits die vierte Arkadien-Siedlung von Strenger.

Eigene Internetseite zur Kontaktaufnahme und Informationen

Für Interessenten hat die Strenger Gruppe eine eigene Internetseite eingerichtet: www.arkadien-poing.de Hier wird das gesamte Angebotsspektrum mit allen Details umfassend vorgestellt. Mit Hilfe eines Formulars kann man das Unternehmen Online direkt erreichen und seine Interessen und Wünsche mitteilen.

Die Strenger Gruppe im Kurzprofil Als innovativer Marktführer im Raum Stuttgart und Ludwigsburg kann die Strenger Gruppe auf über 30 Jahre Firmengeschichte zurückblicken, in denen sie über 7.000 Wohnträume realisierte. Der Sitz des familiengeführten Unternehmens ist in Ludwigsburg, Baden Württemberg. Der Unternehmensbereich Strenger Bauen und Wohnen bietet dem anspruchsvollen Kunden hochwertige und exklusive Wohnungen und Häuser an.

Innerhalb der Strenger Gruppe hat sich das 2007 gegründete Unternehmen Baustolz GmbH als Wachstumsmotor etabliert. Baustolz hat ein innovatives Konzept entwickelt, das individuellen Wohnraum bezahlbar macht: Konzentration auf bestimmte Bautypen und Standardisierung von Bauteilen, um den Personal- und Organisationsaufwand durch ein optimales Work-Flow-Management konsequent niedrig zu halten. Ergebnis: Eigentumswohnungen und Reiheneigenheime liegen selbst in Metropollagen wie in München, Stuttgart oder Frankfurt um bis zu 20 Prozent unter dem Marktpreis.

www.Strenger.de
www.Baustolz.de 

Pressekontakt:

Thomas Casper, Tel.: (07141) 4777 - 466
E-Mail: thomas.casper@strenger.de

Original-Content von: STRENGER Gruppe, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: