Martin et Karczinski GmbH

Martin et Karczinski setzt ein Zeichen

Martin et Karczinski setzt ein Zeichen
Das Keyvisual der Aktion >Zeichen setzen. Gutes tun.< der Münchner CI/CD-Agentur Martin et Karczinski zeigt alle Mitarbeiter samt der Kunstwerke, die dieses Jahr zugunsten der Winterhilfe Syrien der UNO-Flüchtlingshilfe versteigert werden. Die Aktion findet 2015 zum vierten Mal auf der Facebookseite der Agentur statt: ...

München (ots) - Unter dem Motto 'ZEICHEN SETZEN. GUTES TUN.' startet heute die Weihnachtsa(u)ktion der CI/CD-Agentur Martin et Karczinski. Dabei wird täglich vom 1. bis zum 24. Dezember auf der Facebookseite der Münchner Agentur ein Kunstwerk versteigert. Martin et Karczinski verdoppelt* das Höchstgebot jedes Bildes - und der Gesamtbetrag geht dahin, wo die Not am größten ist: an die Winterhilfe der UNO-Flüchtlingshilfe, die Millionen Flüchtlinge mit winterfesten Notunterkünften unterstützt.

Gestaltet wurden die Kunstwerke von den besten Designern der führenden Agentur für Corporate Identity, Design und Markenberatung, die derzeit Platz 5 im Horizont-Ranking belegt (Referenzen/u. a. tätig für Lufthansa AG, AUDI AG, Deutsche Börse Group). »Wir verändern Marken, damit Marken die Welt verändern«, so Peter Martin, Gründer und CEO der Agentur. »Veränderungen zum Besseren bedürfen aber mehr als schöner Worte. Nach unserem Engagement für die SchlaU-Schule, die Flüchtlinge in München integriert, möchten wir nun Menschen da helfen, wo die Lage am Schwierigsten ist. Fast zwölf Millionen Menschen sind in Syrien und in den Nachbarländern auf der Flucht - oft ohne Obdach, und das bei eisigen Temperaturen. Daher sollten in diesem Jahr möglichst viele Menschen auf Facebook mitbieten - eingeladen sind alle!« Die Weihnachtsaktion von Martin et Karczinski geht 2015 in die vierte Runde. Bisher konnten so mehr als 13.500 Euro für einen guten Zweck gesammelt werden.

Winterhilfe Syrien der UNO-Flüchtlingshilfe

»Syrien ist zur großen Tragödie dieses Jahrhunderts geworden - eine beschämende humanitäre Katastrophe, deren Leid und Vertreibung in der jüngeren Geschichte unerreicht bleibt«, so António Guterres, UN-Hochkommissar für Flüchtlinge. Voraussichtlich werden Millionen Menschen in den kommenden Wochen unter den schweren Winterstürmen in der Krisenregion Syrien leiden; dabei kostet es nur etwa 6.000 Euro, um zehn Familienzelte winterfest zu machen. Durch die Winterhilfe Syrien der UNO-Flüchtlingshilfe, die sich zum Großteil über Spenden finanziert, soll diese Grundversorgung gesichert werden.

Ablauf der Weihnachtsaktion von Martin et Karczinski

Die Auktion der Kunstwerke findet auf der Facebookseite von Martin et Karczinski statt (www.facebook.com/martinetkarczinski). Ab dem 1. Dezember 2015 wird täglich um 12 Uhr das Kunstwerk des Tages vorgestellt, auf das 24 Stunden lang geboten werden kann. Mitgeboten wird durch das Posten eines 'Kommentars' zum Kunstwerk: Das Mindestgebot beträgt 20 Euro (» + + «). Jeder weitere Stern (» + «) steht für 10 Euro. Nachdem der erste Bieter mit » + + « die Auktion eröffnet hat, kann jeder das Gebot erhöhen. Nach Ablauf der 24 Stunden geht der Zuschlag an den Höchstbietenden. Martin et Karczinski verdoppelt die Summe* - und der Gesamterlös kommt dem offiziellen Partner der Aktion, der Winterhilfe Syrien der UNO-Flüchtlingshilfe, zugute.

Bildmaterial und weiterführende Informationen

Unter dem Link http://ots.de/Par3O stehen folgende Materialien zum 
Download für Sie bereit: 
' Keyvisual der Weihnachtsaktion 2015 
' Portrait Peter Martin 
' Agenturbild Martin et Karczinski 
' Hintergrundinformationen Winterhilfe Syrien 2015 der
  UNO-Flüchtlingshilfe 
' Bild 'Ankunft bei Nacht' 
© Alle Bilder: Martin et Karczinski 
© 'Ankunft bei Nacht': UNHCR/Brian Sokol 

Gerne stellen wir Ihnen auf Anfrage auch Bilder von ausgewählten Kunstwerken zur Verfügung.

Martin et Karczinski

Martin et Karczinski verbindet Kommunikationsstrategien mit hoher Designqualität. Die Agentur mit Sitz in München und Zürich unterstützt Unternehmen seit über fünfzehn Jahren mit marken- und gesamtstrategischer Beratung und trägt in den Bereichen Corporate Identity, Corporate Design und Corporate Branding messbar zum Erfolg ihrer Kunden bei. Martin et Karczinski wurde mit über 250 Designpreisen ausgezeichnet und belegt aktuell Platz 5 im Horizont-Ranking der deutschen CI/CD-Agenturen. Zu ihren Referenzen zählen u. a. Lufthansa AG, AUDI AG, Gruppe Deutsche Börse, KUKA, Occhio und Miles & More.

Peter Martin Peter Martin wurde 1970 in Lahr geboren. Der Gestalter veröffentlichte u. a. das Buch 'Branding Interface: Gespräche über Markenkommunikation von morgen'. Als Managementcoach und Markenexperte berät Peter Martin in allen Belangen der Kommunikation. Außerdem verantwortet er als CEO bei Martin et Karczinski die Führung der Agentur, die Kreation sowie die strategische Markenberatung.

Kontakt

Bei weiterem Informationsbedarf, Bildanfragen oder bei Interviewanfragen mit Peter Martin steht Ihnen Frau Schwan gerne als Ansprechpartnerin zur Verfügung.

Neue Website ab dem 2. Dezember 2015: www.martinetkarczinski.de

* Martin et Karczinski verdoppelt das Zuschlagsgebot jedes Kunstwerkes bis max. 500 Euro. Erzielt ein Kunstwerk einen höheren Betrag, bleibt es bei der Summe von 500 Euro, die seitens der Agentur gespendet werden.

Pressekontakt:

Juliane Schwan
Martin et Karczinski
Nymphenburgerstraße 125
80636 München


Tel.: +49 (0)89 74 64 69-185
E-Mail: j.schwan@martinetkarczinski.de
Web: www.martinetkarczinski.de

Das könnte Sie auch interessieren: