Texxol Mineralöl AG

TEXXOL-Kapitalanlagen: Sprudelnde Erfolgsaussichten für das Neue Jahr

Buchholz (ots) - Nach einem erfolgreichen 2014 hat das Management der TEXXOL Mineralöl AG auch für das nächste Jahr schon ein paar Asse im Ärmel: Der aktuelle Bericht aus der amerikanischen Zentrale im texanischen Fort Worth kündigt sowohl Fertigstellungen als auch neue Bohrprojekte im reichhaltigen Förderhorizont "Barnett Shale" an.

Aus den zwei bereits abgeteuften, also erfolgreich niedergebrachten, anspruchsvollen Horizontalbohrungen "Wilson-Casey #1H" und "Gentry #1H" kann das Öl voraussichtlich bereits ab Januar 2015 "sprudeln", wobei man wissen sollte, dass neben dem Schwarzen Gold auch Erdgas und als hochwertiges Nebenprodukt auch flüssiges Erdgas (LNG - liquefied natural gas) gefördert werden.

Neben der "Gentry #2H" als Anschlussbohrung nach positiven Tests der "Gentry #1H", wird mit "Thomson #1H" eine Reihe von 6 weiteren Bohrungen im Wise County, dem TEXXOL-"Stammgebiet" im nördlichen Zentraltexas, begonnen. Und last, but not least, gibt es mit "JE Smith" und "McMurray" zwei weitere Objekte mit bisher vielversprechenden Messergebnissen.

Für Dr. Sönke Harrsen, Vorstandsvorsitzender der TEXXOL AG, sind diese Erfolge im operativen Öl-und Gasgeschäft eine Bestätigung der langjährigen Firmenpolitik, auch und gerade vor Ort in Texas. Hier hat sich das Unternehmen mittlerweile einen Ruf als verlässlicher Partner erarbeitet - die Rechte für viele dieser Bohrungen konnten nur über persönliche Kontakte und durch Vertrauen erworben werden.

Pressekontakt:

Dr. Sönke Harrsen
TEXXOL Mineralöl Aktiengesellschaft
Kirchenstraße 7
21244 Buchholz
Telefon: +49/(0)4181/21922-0
Telefax: +49/(0)4181/219 22-29
E-Mail: zentrale@texxol.de

Original-Content von: Texxol Mineralöl AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Texxol Mineralöl AG

Das könnte Sie auch interessieren: