Texxol Mineralöl AG

Texxol erzielt erneut herausragendes Bohrergebnis

Buchholz (ots) - Die TEXXOL Mineralöl AG legt aktuell erneut erfreuliche Zahlen vor: So konnten in einer Rekordzeit von nur drei Monaten bereits 30% des für die "Livingood"-Bohrung eingesetzten Kapitals erwirtschaftet werden.

Ein sehr erfreuliches, wenn auch nicht allzu überraschendes Ergebnis, denn "Livingood" wurde nach sorgfältigen Analysen ausgewählt und liegt nahe der "Casey-Wilson"-Bohrung, die schon nach 10 Monaten "pay-out" erzielt hatte. (Siehe auch Pressemitteilung vom 02. Mai 2014).

Die Aktivitäten für die nächsten Monate sehen unter anderem vor, dass die TEXXOL AG mit rund einer halben Million US-Dollar an zwei Anschlussbohrungen ("off-set wells") beteiligt sein wird. Bei beiden Beteiligungen handelt es sich um Horizontalbohrungen im bereits sehr erfolgreich arbeitenden Produktionsgebiet "Barnett Shale". Verantwortlich für das Niederbringen und die Durchführung ist (erneut) die TEXXOL Operating Company, eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der deutschen AG, mit eigenen Mitarbeitern.

Diese langjährig erarbeitete Vernetzung vor Ort ist eine ganz entscheidende Basis für den großen Erfolg der TEXXOL AG. Damit ist das Angebot der TEXXOL AG einzigartig in Deutschland, denn soweit bekannt, kann derzeit kein anderes Unternehmen für Öl- und Gasbeteiligungen in der Bundesrepublik diese umfassende Leistung erbringen.

Pressekontakt:

Dr. Sönke Harrsen
TEXXOL Mineralöl Aktiengesellschaft
Kirchenstraße 7
21244 Buchholz
Telefon: +49/(0)4181/21922-0
Telefax: +49/(0)4181/219 22-29
E-Mail: zentrale@texxol.de

Original-Content von: Texxol Mineralöl AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Texxol Mineralöl AG

Das könnte Sie auch interessieren: