Texxol Mineralöl AG

Texxol: Hervorragende Produktionsergebnisse der neuen Bohrungen

Buchholz (ots) - Gute Nachrichten für Kapitalanleger der Öl- und Gasfonds der Texxol Aktiengesellschaft. Die aktuellen Zahlen aus Fort Worth, dem amerikanischen Firmensitz der Texxol AG, zeigen hervorragende erste Ergebnisse der im Dezember 2013 niedergebrachten Horizontalbohrungen "Harris-Hill" und "Livingood".

Nachdem bereits die "Casey-Wilson"-Bohrung seit Herbst 2013 erfreulich gute Erträge erwirtschaftet (pay-out in zwei Jahren), sprechen auch die Zahlen der beiden neuen Bohrungen für sich: "Harris-Hill" konnte im Februar Erträge von über 11.000 US-Dollar erwirtschaften, die Produktionsergebnisse von "Livingood" lagen sogar bei knapp 31.000 US-Dollar.

Beide Beteiligungen fördern neben Erdgas auch hochpreisiges Gaskondensat. Gerade deshalb kann, auch unter Berücksichtigung der Tatsache, dass sich Anfangsproduktionen in den Folgemonaten auf einem niedrigeren Niveau "einpendeln", in seriösen Berechnungen davon ausgegangen werden, dass auch hier ein pay-out in zwei Jahren möglich ist. Die Texxol AG geht davon aus, dass das für die beiden Bohrungen eingesetzte Kapital von 450.000,- US-Dollar bereits in diesem Zeitraum erwirtschaftet sein wird.

Erfolg und Produktionsergebnisse von Bohrungen sind kalkulierbar, wenn solide Berechnungen und Bewertungen dem Erwerb von Anteilen an einer Bohrung vorangehen. Deshalb sind die Erfolge der Texxol auch ein Erfolg der kompetenten Mitarbeiter und Berater, denn die erzielten Ergebnisse stimmen weitgehend mit den vor Bohrbeginn erstellten Bewertungsgutachten überein.

Pressekontakt:

Dr. Sönke Harrsen
TEXXOL Mineralöl Aktiengesellschaft
Kirchenstraße 7
21244 Buchholz
Telefon: +49/(0)4181/21922-0
Telefax: +49/(0)4181/219 22-29
E-Mail: zentrale@texxol.de

Original-Content von: Texxol Mineralöl AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Texxol Mineralöl AG

Das könnte Sie auch interessieren: