Texxol Mineralöl AG

Erfolgreicher Geschäftsabschluss für Texxol: Anteile an bereits produzierender Bohrung erworben

Buchholz (ots) - "Kontakte schaden nur dem, der sie nicht hat" - ein wichtiger Geschäftsgrundsatz, der in Texas noch einmal mehr gilt. So ist auch die aktuelle Erfolgsmeldung nur aufgrund langjähriger persönlicher Kontakte möglich gewesen: Laut Geschäftsführer Dr. Sönke Harrsen konnte die Texxol Mineralöl AG jetzt 20% an der bereits produzierenden Bohrung "Hart Estate" im texanischen Palo Pinto County zu einem "wirklich guten" Preis erwerben.

Harrsen, der sich zur Zeit am amerikanischen Firmensitz in Fort Worth / Texas aufhält, beschreibt die Chancen dieses Geschäfts: "Wir gehen davon aus, dass die Verzinsung dieser Investition von 110.000 US-Dollar deutlich über 20% liegen wird, und dass das eingesetzte Kapital bei einer voraussichtlichen Produktionsdauer von 11 Jahren bereits nach 2 Jahren zurückgeflossen sein wird.

Der Geschäftsführer verweist in diesem Zusammenhang auch auf die fachliche Kompetenz der TEXXOL Mitarbeiter in Texas. Denn Betriebsführer dieser Bohrung ist die TEXXOL Operating Company. Von ihr wurden erst kürzlich Überholungsarbeiten vorgenommen, die zu einem erfreulichen Förderanstieg geführt haben.

Pressekontakt:

Dr. Sönke Harrsen
TEXXOL Mineralöl Aktiengesellschaft
Kirchenstraße 7
21244 Buchholz
Telefon: +49/(0)4181/21922-0
Telefax: +49/(0)4181/219 22-29
E-Mail: zentrale@texxol.de

Original-Content von: Texxol Mineralöl AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Texxol Mineralöl AG

Das könnte Sie auch interessieren: