Empire State Realty Trust, Inc.

Empire State Realty Trust kündigt Empire State Building Run-Up 2015 an

New York (ots/PRNewswire) - -- Der 38. jährliche Empire State Building Run-Up ist für den 4. Februar 2015 angesetzt

Empire State Realty Trust, Inc. gab heute bekannt, dass das Empire State Building nach 37 Jahren erstmals Veränderungen an seinem jährlich stattfindenden unverkennbaren Markenzeichen - dem Empire State Building Run-Up - vornehmen wird: Das Wettrennen wird künftig in einem noch exklusiveren und konzentrierteren Format ausgetragen und im Jahr 2015 hochinteressante Neuerungen beinhalten. ESRT hat für das Rennen neue Geschäftspartner, Hauptsponsoren und Charity-Partner gewinnen können. Die Namen dieser Partner werden ebenso wie die Informationen zur Teilnahme am Wettrennen im November auf www.empirestatebuilding.com [http://www.empirestatebuilding.com/] veröffentlicht. Der Empire State Building Run-Up (ESBRU) ist die internationale Spitzenveranstaltung im Bereich des Treppenlaufens und wird Läufer aus aller Welt auch künftig vor größte Herausforderungen stellen: Das Wettrennen über 1.576 Stufen und 86 Stockwerke bis an die Spitze des berühmtesten Bürogebäudes der Welt findet am 4. Februar 2015 statt.

ESRT ist fest entschlossen, den ESBRU weiter zu verbessern und dessen Stellung als größtes Turm-Wettrennen der Welt zu festigen. Das Unternehmen freut sich darauf, im Verbund mit internationalen Wettkämpfern, Sponsorenpartnern und einem weltweiten Publikum ein neues Zeitalter einzuläuten.

"Der Empire State Building Run-Up zählt seit fast vier Jahrzehnten zu den einzigartigsten und symbolträchtigsten Wettrennen. Dies gilt nicht nur für New York City, sondern für Läufer aus aller Welt", so Anthony Malkin, der Vorstandsvorsitzende, CEO und Präsident von ESRT. "Wir sind äußerst erfreut darüber, die Erfolgsgeschichte des Treppenlaufs fortzusetzen und dieses unvergessliche Erlebnis für die teilnehmenden Läufer nochmals aufzuwerten."

Informationen zum Empire State Building Das sich im Besitz von Empire State Realty Trust, Inc. befindende Empire State Building erhebt sich in 443 Meter (1.454 Fuß) Höhe (gemessen vom Fundament bis zur Antenne) über Midtown Manhattan und ist das "berühmteste Bürogebäude der Welt". Durch Neuinvestitionen in Energieeffizienz, Infrastruktur, Gemeinschaftsbereiche und Annehmlichkeiten konnte das Empire State Building erstklassige Mieter aus aller Welt gewinnen, die in einer Vielzahl verschiedener Branchen tätig sind. Die robuste Sendetechnik des Wolkenkratzers unterstützt alle großen Fernseh- und UKW-Radiosender im Großraum New York. In einer Umfrage des American Institute of Architects wurde das Empire State Building zum Lieblingsgebäude Amerikas gekürt. Die Aussichtsplattform des Empire State Building zählt zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Welt und gilt als die größte Touristenattraktion der Region. Nähere Informationen zum Empire State Building erhalten Sie auf www.empirestatebuilding.com, www.facebook.com/empirestatebuilding, @EmpireStateBldg, www.instagram.com/empirestatebldg, www.youtube.com/esbnyc oder www.pinterest.com/empirestatebldg.

Informationen zu Empire State Realty Trust Empire State Realty Trust, Inc. , ein führender Immobilienfonds (REIT), besitzt, verwaltet, betreibt, erwirbt und repositioniert Büro- und Gewerbeimmobilien in Manhattan und im Großraum New York, darunter auch das Empire State Building - das bekannteste Bürogebäude der Welt. Das Portfolio des Unternehmens mit Firmensitz in New York im US-Bundesstaat New York umfasst Büro- und Gewerbeimmobilien mit einer Gesamtmietfläche von 930.000 Quadratmeter (10,0 Millionen Quadratfuß) (Stand: 15. Juli 2014). Die 14 Büroimmobilien, wovon sich neun in Manhattan, drei in Fairfield County im US-Bundesstaat Connecticut und zwei weitere in Westchester County im US-Bundesstaat New York befinden, erstrecken sich über eine Mietfläche von 860.000 Quadratmeter (9,3 Millionen Quadratfuß). Hinzu kommt eine Mietfläche von etwa 68.000 Quadratmeter (732.000 Quadratfuß) aus dem Gewerbebestand. Darüber hinaus verfügt das Unternehmen über Grundbesitz im Stamford Transportation Center im US-Bundesstaat Connecticut, das für die Entwicklung von Büromietflächen und einer Garage im Gesamtumfang von etwa 380.000 Quadratfuß vorgesehen ist.

Vorausschauende Aussagen Die vorliegende Pressemitteilung enthält "vorausschauende Aussagen". Vorausschauende Aussagen sind anhand von vorausschauenden Begriffen wie "glaubt", "erwartet", "könnte", "wird", "sollte", "versucht", "ungefähr", "beabsichtigt", "plant", "pro forma", "schätzt", "erwägt", "zielt ab", "setzt fort", "würde" oder "antizipiert", der negativen Form dieser Begriffe und Formulierungen bzw. durch ähnliche Begriffe oder Formulierungen zu erkennen. Unter anderem könnten folgende Faktoren dazu führen, dass tatsächliche Ergebnisse und künftige Ereignisse erheblich von den Angaben abweichen, die im Zuge von vorausschauenden Aussagen gemacht bzw. in Betracht gezogen werden: sämtliche Faktoren, die im Jahresabschluss des Unternehmens auf Formular 10-K für das am 31. Dezember 2013 beendete Geschäftsjahr enthalten sind, einschließlich sämtlicher Angaben in den Abschnitten "Risikofaktoren", "Erörterung und Analyse der finanziellen Lage und der Betriebsergebnisse durch die Geschäftsleitung" sowie "Geschäfte" und "Immobilien". Auch wenn das Unternehmen vorausschauende Aussagen in Treu und Glauben tätigt, sind sie keinesfalls als Garantie für künftige Leistungen zu verstehen. Das Unternehmen lehnt es ausdrücklich ab, vorausschauende Aussagen infolge von Veränderungen bezüglich der ihnen zugrunde liegenden Annahmen oder Faktoren, wegen neuer Informationen, Daten oder Methoden oder aufgrund von künftigen Ereignissen oder sonstigen Veränderungen im Anschluss an die Veröffentlichung dieser Pressemitteilung zu aktualisieren oder zu überarbeiten, sofern dies laut Gesetz nicht zwingend erforderlich ist. Nähere Erläuterungen dieser und sonstiger Faktoren, die Einfluss auf die künftigen Ergebnisse, Leistungen oder Transaktionen des Unternehmens haben könnten, sind der Rubrik "Risikofaktoren" im Jahresabschluss des Unternehmens auf Formular 10-K für das am 31. Dezember 2013 beendete Geschäftsjahr zu entnehmen. Weitere Risiken werden zudem in Dokumenten beschrieben, die das Unternehmen im Anschluss daran von Zeit zu Zeit bei der Securities and Exchange Commission eingereicht hat. Anlageinteressenten sollten sich nicht über Gebühr auf vorausschauende Aussagen verlassen, die ohnehin ausschließlich auf Informationen beruhen, die dem Unternehmen zum gegenwärtigen Zeitpunkt zur Verfügung stehen (was auch für Dritte gilt, die vorausschauende Aussagen tätigen).

Ansprechpartner: United Entertainment Group, im Auftrag des Empire State Building Matt McCullough Matt.McCullough@uegworldwide.com[mailto:Matt.McCullough@uegworldwide.com]

Web site: http://www.empirestatebuilding.com/

Original-Content von: Empire State Realty Trust, Inc., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Empire State Realty Trust, Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: