XOLUTION GmbH

Nächste Generation der wiederverschließbaren XO Getränkedosendeckel Technologie für 2016

München (ots) - Nach der erfolgreichen weltweiten Markteinführung seines wiederverschließbaren XO Deckels für Getränkedosen vor zwei Jahren kündigt XOLUTION GmbH (Zentrale in München, Deutschland) die nächste Generation dieser Technologie sowie eine beträchtliche Steigerung der Produktionskapazität für 2016 an, um der weltweit steigenden Nachfrage nach XO-Deckeln gerecht zu werden.

   Die multimediale Pressemitteilung finden Sie unter folgendem Link:
http://ots.de/OkF4Z 

Das XO-System ist eine Revolution für Getränkedosen, das es ermöglicht, die Dose bei gleichbleibender Qualität des Getränks beliebig oft wieder verschließen zu können. Im Unterschied zu den gängigen Getränkedosen, die offen bleiben wenn sie einmal geöffnet sind, verfügen Getränkedosen mit XO Deckel über eine integrierten Öffnungsmechanismus aus Plastik, der einen Wiederverschluss der Dose erlaubt. So wird verhindert, dass das Getränk auf einmal ausgetrunken werden muss bzw. schal wird. Beim Autofahren, Sport oder beim Einkaufen bleibt das Getränk frisch, die Kohlensäure bleibt erhalten und ein Verschütten, Auslaufen sowie das Gelangen von Schmutz oder Insekten in die Dose ist nicht möglich!

Das XO-Verschlusssystem ist eine innovative neue Entwicklung für Dosen mit einem Inhalt von 200 ml bis zu 1 l. Der benutzerfreundliche Öffnungsmechanismus funktioniert ganz einfach: die integrierte Öffnungs-/Verschlusslasche nach oben ziehen, zum Trinken nach hinten schieben und zum Verschließen wieder nach vorne. Wiederverschlossene Dosen sind druckstabil, Gas und Flüssigkeit tritt nicht aus. Ein manipulationssicheres Bändchen ist über dem Schieber angebracht. Es reißt beim ersten Öffnen und garantiert dem Verbraucher, dass die Dose nicht zuvor schon geöffnet wurde. Das XO- System ermöglicht einen hohen Flüssigkeitsdurchfluss, das Getränk kann ungehindert aus der Dose fließen und trägt so zu einem neuen Trinkgenuss bei.

Mit dem XO-System wiederverschlossene Dosen eignen sich für eine Vielzahl unterschiedlicher Getränke. XO Deckel können auf vorhandenen Abfüllanlagen ohne Veränderungen an diesen und ohne zusätzliche Investitionen verarbeitet werden.

Marc von Rettberg, CEO von XOLUTION, erläutert: "Mehr als vier Jahre intensiver F&E waren nötig, um den aktuellen wiederverschließbaren XO Deckel zu entwickeln und so fertigzustellen, dass er auch die härtesten Anforderungen an eine Getränkedose erfüllt. Wir sind zuversichtlich, dass das aktuelle XO- System über alle Eigenschaften verfügt, um die Karten für Markenunternehmen und die Getränkedosenbranche neu zu mischen. Die Verbraucher warten nur darauf, ihr Lieblingsgetränk überallhin mitnehmen zu können."

Zu den Merkmalen der Dosen der nächsten Generation gehören weniger und noch dünnere Plastikteile. Sie verringern das Gesamtgewicht und die Stapelhöhe der Dosen. Moderne Kunststofftechnologien werden zum Steigern der Wärmeresistenz beim Befüllen, für Pasteurisierung bei hohen Temperaturen und zum Einfüllen heißer Getränke genutzt. Es wird davon ausgegangen, dass die Haltbarkeit von ungeöffneten Getränkedosen mit XO-Verschluss zwischen 12 und 18 Monaten liegt. Die nächste XO-Generation unterstützt neue Deckelprofile für den Deckeldurchmesser 202, beispielsweise CDL®, SuperEnd® und OLOF®. Zudem wird die Produktionskapazität für Durchmesser 200, 204, 206 und 209 für 2017 vorbereitet. Die neuen XO-Deckel verfügen über eine höhere Ausgieß-/Fließgeschwindigkeit und einen neuen, flexiblen zweistufigen Öffnungs- und Verschlussmechanismus. Dadurch soll die Produktsicherheit erhöht werden und eine einfache Handhabung durch den Verbraucher sichergestellt sein. XO-Dosendeckel sind nicht nur in der Standardfarbe Schwarz, sondern in jeder vom Kunden gewünschten Farbe erhältlich.

Um den wachsenden Wünschen internationaler und regionaler Getränkemarken nach Getränkedosen mit XO-Verschluss gerecht zu werden, erhöht XOLUTION ab Januar 2016 seine Produktionskapazität auf jährlich 400 Millionen Dosen. XOLUTION will aufgrund der globalen Nachfrage die Produktionskapazität entweder selbst oder über seine internationalen Partner, die Lizenzen für das Verfahren erworben haben, weiter ausbauen.

Nigel Garrard, Managing Director und Chief Executive of ORORA Limited und Alleinvertriebspartner von XOLUTION in Australien und Neuseeland, sagt: "Wiederverschließbare Getränkedosen mit XO- Verschluss bieten unseren Kunden beträchtliche Vorteile und Möglichkeiten. XO ist zu den meisten derzeit auf dem Markt befindlichen Abfüllanlagen kompatibel, erfordert wenig oder keine Änderungen an den Anlagen und keine Investitionen von Kapital, und durch die schmale Form braucht das Flüssigkeitsvolumen in der Dose nicht geändert zu werden. Mit ihrem Einfüllsystem können Dosen mit XO-Verschluss nebeneinander auf bereits vorhandenen SOT/LOE-Anlagen ohne Reduzierung der Füllgeschwindigkeit gefüllt werden."

XOLUTION GmbH wurde 2003 gegründet. Das Unternehmen wird hauptsächlich von Inventages finanziert (einem der weltweit größten Venture Capital-Unternehmen im Bereich Biowissenschaften, Ernährung und Wellness) und hat als Zeichen seiner aggressiven Wachstumspläne inzwischen Vertriebsbüros in den USA, der Volksrepublik China und dem Baltikum.

http://www.xolution.com 
http://www.facebook.com/XOcans 
http://www.youtube.com/user/XOcans 

CDL®, SuperEnd®, OLOF® und Tetrapak® sind eingetragene Marken ihrer jeweiligen Inhaber und urheberrechtlich geschützt. XO® ist eine eingetragene Marke von XOLUTION GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Pressekontakt:

Ansprechpartner für die Presse zum Thema XOLUTION und XO- 
Verschlusssystem:
E-Mail: press@xolution.com,
Tel.: +49-(89)-62-83-299-0
Original-Content von: XOLUTION GmbH, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: