Aeroflot

Aeroflot nimmt brandneue B737-800 in seine Flotte auf

Moskau (ots/PRNewswire) - Aeroflot hat seine 10. B737-800 der nächsten Generation von Boeing erhalten. Das Flugzeug ist nach Sergey Ozhegov benannt - ein russischer Sprachforscher, Lexikograf, Doktor der Sprachwissenschaft und Autor des Wörterbuches der russischen Sprache.

     (Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20150115/724686 )

     (Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20150702/227755 )

Aeroflots Boeing 737-800NG hat einen Zwei-Klassen-Aufbau mit 20 Sitzen in der Businessclass und 138 Sitzen in der Economyclass. Der Salon der Businessclass ist mit Monitoren ausgestattet, über die Medieninhalte abgerufen werden können. Sämtliche Flugzeuge der Reihe Boeing B737-800 werden direkt vom Hersteller an Aeroflot geliefert. Die Boeing 737 zählt zu den beliebtesten Single-Aisle-Jetlinern der Welt und bietet ein hohes Mass an Komfort auf Mittelstreckenflügen.

Ein Foto der neuen B737-800 ist über unsere Website abrufbar und kann von den Medien für Publikationszwecke genutzt werden:

http://www.aeroflot.ru/cms/files/category_pictures/photobank/IMG_6315.jpg

Informationen zu Aeroflot  

Aeroflot ist Russlands Flaggschiff-Airline und eine der grössten Fluggesellschaften Europas. Im Jahr 2014 beförderte Aeroflot insgesamt 23,6 Millionen Fluggäste (34,7 Millionen Fluggäste als Aeroflot Group inklusive Tochtergesellschaften) - unter russischen Airlines ein Rekordwert. Als stolzes Mitglied der weltweiten Airline-Allianz SkyTeam steuert Aeroflot mit seinen Partnern über 1.052 Zielorte in 177 Ländern der Welt an. Aeroflot betreibt mit 160 Airbus-, Boeing- und Sukhoi-Flugzeugen eine der jüngsten Flotten der Welt. Im Bereich der Flugsicherheit zählt Aeroflot zu den weltweit führenden Unternehmen. Auf dem SAFA-Index (European Community Safety Assessment of Foreign Aircraft), bei dem es sich um den am weitesten verbreiteten Sicherheitsparameter der Welt handelt, liegt das Unternehmen mit der Konkurrenz gleichauf. Als erste russische Fluggesellschaft, die sich für das IATA Operational Safety Audit (IOSA) registriert und ihre Registrierung im Jahr 2015 zum sechsten Mal erneuert hat, hat Aeroflot das IATA Safety Audit for Ground Operations (ISAGO) erfolgreich bestanden und erfüllt die Normen ISO 9001:2008 und ISO 14001:2004 ohne jegliche Einschränkung. Im Jahr 2015 wurde Aeroflot von SKYTRAX zum vierten Mal als beste Fluggesellschaft Osteuropas ausgezeichnet. Näheres erfahren Sie auf http://www.aeroflot.com.

 
Presseanfragen 
Aeroflot-Presseservice 
Russland, Moskau, Arbat 10, 119002 
+7-(495)-752-90-71 
+7-(499)-500-73-87 
+7-(495)-753-86-39 
presscentr@aeroflot.ru 
 

 


Photo: 
http://photos.prnewswire.com/prnh/20150115/724686



http://photos.prnewswire.com/prnh/20150702/227755
 

Original-Content von: Aeroflot, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Aeroflot

Das könnte Sie auch interessieren: