Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Pressemitteilung für den Schwarzwald-Baar-Kreis vom 15.12.2014

Schwarzwald-Baar-Kreis (ots) - Schwenningen: Mann entblößt sich; Bad Dürrheim: Von der Straße abgekommen - Totalschaden; Hüfingen: Beifahrerin bei Verkehrsunfall leicht verletzt; Hüfingen: Betrunkenen Autofahrer ertappt; Bad Dürrheim: Rentnerin auf Fußgängerweg angefahren

Schwenningen: Mann entblößt sich

Während sich eine 35-Jährige am Montagmorgen um 00.30 Uhr auf dem Heimweg befand und den Mauthepark - auf Höhe des Spielplatzes - durchquerte, kam ihr eine männliche Person entgegen. Der Mann trat vor die Frau und entblößte sich in unsittlicher Art und Weise. Der Unbekannte soll etwa 175 Zentimeter groß gewesen sein. Er hatte helle bis dunkelbraune Haare und ein rundes Gesicht. Der Exhibitionist trug einen schwarzen Kapuzenpulli, eine blaue Jeanshose, ein pinkfarbenes Halstuch und eine Mütze. Trotz sofort eingeleiteter Fahndung konnte der Täter bislang nicht gefasst werden. Hinweise nimmt das Polizeirevier Schwenningen (07720 8500-0) entgegen.

Bad Dürrheim: Von der Straße abgekommen - Totalschaden

Ein 23-jähriger Tourist aus Bosnien fuhr am Sonntagvormittag um 8.30 Uhr mit seinem VW Passat auf der Bundesstraße 27 von Donaueschingen kommend in Richtung Rottweil. Auf Höhe der Einmündung Schwenninger Straße kam er, vermutlich aus Unachtsamkeit, nach rechts von der Straße ab. Der Passat überfuhr danach einen Verkehrsteiler und beschädigte eine Warnbake. Am nicht mehr fahrbereiten Passat entstand Sachschaden in Höhe von etwa 5.000 Euro.

Hüfingen: Beifahrerin bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Am Sonntagabend um 18 Uhr fuhr ein 70-jähriger Fahrer mit seinem Mercedes-Benz auf der Schaffhauser Straße in Richtung Ortsmitte. Aus ungeklärter Ursache überfuhr er auf Höhe der Schulstraße einen Verkehrsteiler. Der Mercedes kam danach zum Stillstand. Beim Aufprall wurde die 76-jährige Beifahrerin leicht verletzt. Die Freiwillige Feuerwehr Hüfingen war mit mehreren Angehörigen am Unfallort im Einsatz und sicherte den Verkehrsteiler mit Warnzeichen ab, da durch die Kollision sämtliche Verkehrszeichen abgerissen wurden. Es dürfte Sachschaden über 5.000 Euro entstanden sein.

Hüfingen: Betrunkener Autofahrer ertappt

Bei einer Verkehrskontrolle am Sonntagabend um 22 Uhr wurde bei einem 50-jährigen Fahrer eines Renault festgestellt, dass er betrunken am Steuer sitzt. Die kontrollierenden Beamten nahmen bei dem Fahrer deutlichen Alkoholgeruch in dessen Atemluft wahr. Ein vor Ort durchgeführter Alkoholtest bestätigte dann den Verdacht. Der Wert des Alkoholtests lag bei ungefähr 1,5 Promille. Beim Beschuldigten wurde anschließend eine Blutprobe erhoben. Sein Führerschein wurde einbehalten.

Bad Dürrheim: Rentnerin auf Fußgängerweg angefahren

Ein 32-jähriger Fahrer eines BMW fuhr am Montagmorgen kurz von 8 Uhr auf der Friedrichstraße stadteinwärts und bog an der Schulstraße nach rechts ab. In diesem Moment überquerte eine 75-jährige Fußgängerin - auf dem Fußgängerüberweg - die Schulstraße. Der 32-jährige Fahrer hatte die Frau übersehen und fuhr mit einem Reifen seines BMW über den Fuß der Rentnerin. Die Fußgängerin wurde dabei verletzt.

Rückfragen bitte an:

Thomas Sebold
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: