Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Betrunken Unfall gebaut und geflüchtet

Offenburg (ots) - Am Samstagmorgen, kurz nach Mitternacht wollte eine 40-jährige Frau den Heimweg von einer Veranstaltung in Elgersweier antreten. Beim Ausparken auf dem Parkplatz bei der Festhalle fuhr sie mit ihrem Mercedes rückwärts gegen einen geparkten Renault. Ein Busfahrer, der den Unfall beobachtete, wollte die Dame durch Hupen auf den Unfall aufmerksam machen. Diese fuhr jedoch weiter, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von etwa 3000 Euro zu kümmern. Die Mercedesfahrerin konnte an ihrer Wohnanschrift angetroffen werden. Ein Alkoholwert von über zwei Promille dürfte wohl als Unfallursache in Frage kommen. Eine Blutprobe und ein Führerscheinentzug sind die Folgen. /br

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: