Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Radolfzell: Trickdiebstahl

Konstanz (ots) - Radolfzell Trickdiebstahl Ein 77-jähriger Mann wurde am Montag gegen 11.45 Uhr in der Löwengasse von einem Unbekannten angesprochen und gebeten, ihm eine 2-Euro-Münze zu wechseln. Als der hilfsbereite Mann in seinem Geldbeutel nach Kleingeld suchte griff der Unbekannte, mit dem Vorwand ihm zu helfen, ebenfalls in die Geldbörse. Wenig später stellte der ältere Mann fest, dass ihm vermutlich bei diesem Vorgang das Scheingeld entwendet wurde. Beschreibung des Tatverdächtigen: männlich, ca. 50-55 Jahre, ca. 165cm, kurze dunkle Haare, bekleidet mit dunklem, evtl. braunem Mantel. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Radolfzell, Tel. 07732/95066-0, zu melden.

Schmidt, 07531/995-1012

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: