Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) - Radfahrer nach Zusammenstoß verletzt - Polizei sucht Zeugen

Karlsruhe (ots) - Ein 57 Jahre alter Radfahrer befuhr am Sonntagmittag gegen 12.00 Uhr die Kriegsstraße in östlicher Richtung. In Höhe der Schillerstraße ließ er zunächst eine von links kommende Straßenbahn passieren. Als er direkt hinter dieser weiterfuhr, stieß er mit einer von rechts aus der Haltestelle "Weinbrennerplatz" anfahrenden Straßenbahn zusammen. Der Radfahrer kam zu Fall und wurde mit einer Schulterverletzung ins Krankenhaus verbracht. Die Polizei sucht nun Zeugen, welche eventuell Angaben zur Ampelschaltung auf der Kriegsstraße zum Unfallzeitpunkt machen können. Sie werden gebeten, sich bei der Unfallaufnahme des Polizeipräsidiums Karlsruhe unter Tel.: 0721/944840 zu melden.

Eberhard Schell

Führungs- und Lagezentrum

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: