Mission Hills China

Becker macht sich im Team mit LTA für Trainerkampagne in Mission Hills stark

Shenzhen, China (ots/PRNewswire) - Die Kampagne von Mission Hills zur Entwicklung des Tennissports in China hat mit dem ersten von Boris Becker und der Lawn Tennis Association (LTA) inszenierten Akkreditierungssystem der Welt für Trainer an Fahrt aufgenommen.

Foto - http://photos.prnewswire.com/prnh/20160715/390228

Unter fachkundiger Anleitung von sechsfachem Grand-Slam-Sieger Becker und Dan Thorp, Head of Coach Development der LTA, nahm eine Auswahl der Tennistrainer Chinas an der fünftägigen Zusammenkunft teil.

Das Programm umfasste neben einer Reihe von Indoor- und Outdoor-Trainingseinheiten, die von Becker und Thorp durchgeführt wurden, auch ein Junior-Challenge-Match, bei dem die Tennisjugend von Shenzhen gegen Hongkong antrat.

Befragt nach dem Potenzial, chinesische Grand-Slam-Gewinner hervorzubringen, erklärte Becker: "Geben Sie uns ein bisschen Zeit. Es wird nicht über Nacht geschehen. Dies ist keine schnelle Lösung, bei der wir einfach reingehen und in der nächsten Woche einen Champion haben.

"Es braucht viele Jahre an Einsatz und Engagement von allen Beteiligten in Mission Hills und sämtlichen Trainern.

"Was hier einzigartig ist, ist, dass wir das Ganze aufbauen und nach den passenden Trainern suchen.

"Die besten Talente im Tennis dürfen nicht von den falschen Leuten trainiert werden. Das Programm ist tatsächlich sehr, sehr wichtig. Ohne die Trainer kommen Sie nicht an die Spieler".

Tenniel Chu, Vice Chairman von Mission Hills sagte: "Boris hat mehr als 40 Jahre Erfahrung als Spieler und Coach und kann mit Novak Djokovic, Nummer Eins der Weltrangliste und mehrfacher Grand-Slam-Sieger, eine hervorragende Erfolgsbilanz vorweisen. Mit der Einbindung der LTA bin ich zuversichtlich, dass unser Zertifizierungsprogramm viele neue Trainer von Weltklasse fördern wird, um zahlreiche neue Weltmeister hervorzubringen".

Die Wimbledon-basierte LTA hat mit dieser Veranstaltung erstmalig ihren reichen Erfahrungsschatz nach China mitgenommen und ihre Coaching-Zertifizierung außerhalb des Vereinigten Königreichs zugänglich gemacht.

In seiner Bestandsaufnahme zu den letzten fünf Tagen in Mission Hills stellte Thorp fest: "Es ging für die LTA in dieser Woche darum, mehr über das Thema Tennis in China und in Mission Hills zu erfahren und herauszufinden ... und zu den Trainern.

"Wir werden damit in der Lage sein, zu erkennen, wo der Weg in Zukunft hingehen könnte".

Vice Chairman Chu von Mission Hills erklärte: "Das Akkreditierungssystem für Trainer ist nur ein erster Schritt der Boris-Becker-Tennisakademie in Mission Hills zur Entwicklung des Tennissports in China, und wir arbeiten eng mit Boris zusammen, um das Becker Tennis Camp und den Becker Cup zu etablieren".

Becker sagte: "Ich kann es kaum erwarten, die weiteren Etappen dieser großartigen Reise zu erörtern. Ich bin einsatzbereit und voll am Start!"

Pressekontakt:

Ms. Sundi Shi
Mission Hills China
Tel: +86 755 2802 0888
Durchwahl 36022
Email: sundishi@missionhillschina.com

Original-Content von: Mission Hills China, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mission Hills China

Das könnte Sie auch interessieren: