China International Industry Fair

China International Industry Fair 2015 setzt den Schwerpunkt auf intelligente Fertigung

Shanghai (ots/PRNewswire) - Mit 16 Jahren Erfahrung im absatzorientierten Betrieb ist die China International Industry Fair (CIIF), eine von der UFI anerkannte Veranstaltung, zur führenden Markenmesse der chinesischen Produktionsanlagenbranche geworden. Die Veranstaltung hat einen hohen Nutzen und ist eine kooperative Plattform zwischen den Insidern der chinesischen Industrie und weltweiten Magnaten. Die am 8. November 2014 zu Ende gegangene CIIF 2014 zog 2.101 Aussteller aus 27 Ländern und 141.315 Besucher aus 83 Ländern oder Regionen an.

Die CIIF, der Gigant der chinesischen Fachproduktionsausstellungen, findet vom 3.-7. November 2015 statt. Dieses Jahr ist die Veranstaltung in das National Exhibition and Convention Center (Shanghai) umgezogen. Es ist das größte Gebäude aus einem Block und der größte Ausstellungskomplex der Welt und bietet praktische Verkehrsanbindungen. Dies bietet der CIIF die Möglichkeit, den Umfang der Ausstellung mit steigender Nachfrage der Produktionsbranche auf über 220.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche zu vergrößern. Der größere Veranstaltungsort bietet der erheblichen Ausweitung Raum und eine außerordentliche Vergrößerung von 18 Prozent gegenüber 2014, wobei erwartet wird, dass die Veranstaltung 2015 bis zu 2.200 Aussteller aus der ganzen Welt anziehen wird.

Die 17. CIIF wird 9 führende, internationale Handelsschauen beherbergen, die alle unter dem gleichen Thema mit dem Schwerpunkt auf intelligenter Fertigung stattfinden. Jede einzelne Messehalle wird einen klaren Produktfokus in einem der folgenden Bereiche haben: hochwertige digitale Metallbearbeitung & CNC-Werkzeugmaschinen, Robotics, Umweltschutz, industrielle Automatisierung, IT, neue Energie, Auto und Luftfahrt.

Zahlreiche Fertigungsindustrien spüren den Druck durch ansteigende Arbeitskosten und Bodenpreise bis hin zu den ernsthaften Problemen des industriellen Energieverbrauchs und der Umweltverschmutzung. Im Einklang mit der strategischen Planung von "China Manufacturing 2025" des chinesischen Staatsrats werden 46 Pilotprojekte die Wirkung der CIIF demonstrieren und intelligente Fertigung zudem der hauptsächliche Fokus der chinesischen Regierung bleiben.

Zur Förderung der technologischen Innovation werden im Rahmen der CIIF 2015 mehr als 50 Foren und Kongresse mit Schwerpunkt auf neue und aufstrebende Marktsegmente stattfinden. Das Ziel ist die Errichtung einer ideale Plattform für Geschäftskontakte und Wissensaustausch.

Der kürzlich erfolgte Start eines LinkedIn-Profils als Marketingkampagne bietet einen Kanal für die CIIF 2015, um aktuelle Neuigkeiten mit der Fertigungsindustrie und mit potenziellen Fachkäufern zu teilen.

Kontaktieren Sie für weitere Informationen:

Flora Hu +86-21-2206-8386 florahu@shanghaiexpogroup.com[mailto:florahu@shanghaiexpogroup.com] www.ciif-expo.com/en/ [http://www.ciif-expo.com/en/]

Web site: http://www.ciif-expo.com/en/

 
Original-Content von: China International Industry Fair, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: