Elektrobit (EB)

Elektrobit (EB) baut AUTOSAR-Entwicklung weltweit aus

Erlangen, Deutschland (ots/PRNewswire) - Zwei neue Standorte beschleunigen EBs AUTOSAR-Projekte für das autonome Fahren

Elektrobit (EB) eröffnet zwei neue internationale Niederlassungen in Timisoara (Temeswar) in Rumänien und Bangalore in Indien. Im Zuge dieser Expansion stellt das Unternehmen bis zu 80 zusätzliche Entwickler ein. Mit diesen zusätzlichen Ressourcen und Mitarbeitern wird EB die Entwicklung seiner Steuergerätesoftware EB tresos sowie der nächsten Generation von AUTOSAR vorantreiben. Die Produktfamilie EB tresos kommt bereits in Millionen von Fahrzeugen weltweit zum Einsatz und ist damit eine der führenden Lösungen in der Branche.

Logo - http://photos.prnewswire.com/prnh/20160405/351910LOGO

EB beliefert die wichtigsten Automobilhersteller mit Software und Services für eine Vielzahl von Einsatzgebieten. Dazu gehören Fahrerassistenzsysteme, Navigation, Infotainment, Connected Car und Steuergeräte. EBs moderne, AUTOSAR-kompatible Lösungen für elektronische Steuereinheiten (Electronic Control Units - ECUs) umfassen Basissoftware, Betriebssysteme, Applikationswerkzeuge, Lösungen für die funktionale Sicherheit sowie Test- und Integrationsservices.

Die Niederlassungen in Indien und Rumänien werden EBs Position in den Bereichen AUTOSAR-Software, Tooling und Services stärken. So will das Unternehmen die immer komplexeren Marktanforderungen besser erfüllen. Dazu gehört zum Beispiel die steigende Nachfrage nach fortschrittlichen ECU-Lösungen für automatisiertes Fahren und Connected-Car-Systeme. EB setzt hierzu auf weitere Verbesserungen durch Adaptive AUTOSAR, den zukunftsorientierten Ansatz für die höhere Performance, Zuverlässigkeit und Flexibilität, die moderne ECUs und Domain-Controller benötigen.

"Automobilhersteller fordern immer ausgefeilte Funktionen und Vernetzungsoptionen für ihre Fahrzeuge, ohne dass die Sicherheit darunter leiden darf. Darum ist es für EB besonders wichtig, unsere Aktivitäten im Bereich ECU-Lösungen zu erweitern", sagt Alexander Kocher, President & Managing Director von Elektrobit. "Mit dem Ausbau in Timisoara und Bangalore können wir uns darauf konzentrieren, die komplexen Marktanforderungen zu erfüllen und unseren Kunden weltweit innovative Lösungen zu bieten."

Diese Expansion ist der nächste Schritt innerhalb von EBs Strategie, ein globales Netzwerk von spezialisierten Entwicklungsbüros aufzubauen, die über mehrere Länder verteilt sind und verschiedene Kunden betreuen.

Über Elektrobit (EB)

Elektrobit (EB) ist ein vielfach ausgezeichneter innovativer Anbieter von Embedded-Software-Lösungen, Cloud Computing und Services für die Automobilindustrie. Als führendes Automobilsoftwareunternehmen mit über 25 Jahren Erfahrung in der Branche bietet EB flexible, innovative Lösungen für die Infrastruktur des vernetzten Fahrzeugs, Bedienoberflächen und Human-Machine-Interface-Technologien (HMI), Navigations- und Fahrerassistenzsysteme, Steuergeräte (ECUs) und Software-Engineering-Services. Mehr als 70 Millionen Fahrzeuge weltweit fahren mit Software von EB. EB ist eine hundertprozentige Tochter der Continental AG (http://www.conti-online.com/). Mehr Informationen unter www.elektrobit.com.

Pressekontakt:

Manuela Papadopol
Director Business Development and Communications Elektrobit
Tel. +1 425 444-2771
Email: Manuela.Papadopol@elektrobit.com
Philipp Hanke
Weber Shandwick for EB
Tel. +49 89 380179-48
Email: phanke@webershandwick.com
Stephannie Depa
Breakaway Communications for EB
Tel. +1 415 358-2485
Mobile. +1 530 864-0136
Email: sdepa@breakawaycom.com



Weitere Meldungen: Elektrobit (EB)

Das könnte Sie auch interessieren: