Shutterstock, Inc.

Shutterstock veröffentlicht Infografik: Design Trends 2014

New York (ots/PRNewswire) - -- Mit der Auswertung von mehr als 350 Millionen Downloads macht Shutterstock aktuelle wie neu aufkommende Design-Trends weltweit sichtbar.

Shutterstock, Inc. [http://www.shutterstock.de/] , ein weltweit führender Anbieter für kommerzielles digitales Bildmaterial, veröffentlicht heute eine Infografik zu den Design Trends 2014 [https://www.shutterstock.com/de/blog/shutterstock-weltweite-designtrends-2014]. Sie basiert auf der Auswertung von über 350 Millionen Downloads und macht die aktuellen wie kommenden Design Trends in Deutschland und weltweit sichtbar. Als Anbieter mit den höchsten Downloadzahlen von Stockbildern verkauft Shutterstock durchschnittlich drei Bilder pro Sekunde. Unternehmen und Kreative können aus einer Kollektion von über 30 Millionen Fotos, Illustrationen, Vektoren und Videos wählen. Hier die wichtigsten Trends:

--  Kein Land gestaltet wie das andere. Von Pastellfarben in China zu
    lebendigen Texturen in den Niederlanden und globalen Bildelementen in
    Deutschland. Länderspezifische Themen sind weiter im Kommen.
--  Flache, minimalistische Designs ersetzen Skeuomorphismus. Angetrieben
    durch Veränderungen in der App- und Software-Gestaltung, sind die
    Downloads von Flat Designs um 200 Prozent gestiegen.
--  Instagram-inspirierte Bilder sind visuelles Top-Thema. Mit der
    zunehmenden Beliebtheit von Retro-Filtern und mobilen Foto-Apps stieg
    die Suchanfrage nach Bildern mit Filterlook um 661 Prozent. Diese
    Entwicklung setzt sich weiter fort.
--  "Gatsby", "3D Druck" und "BYOD" (Bring Your Own Device) sind die
    Suchbegriffe mit den im Jahresvergleich höchsten Zuwachsraten von 625,
    583 und 407 Prozent.
--  Video ist ein immer beliebteres Medium für visuelle Storyteller, und
    neue Auflösungsstandards wie 4k stehen zunehmend zur Verfügung.
    Beliebte Videokategorien sind aktuell Bildung, 3D-Renderings, Verkehr
    und Stadtansichten.
 

(Foto: http://photos.prnewswire.com/prnh/20140121/NY49462-b [http://photos.prnewswire.com/prnh/20140121/NY49462-b]) (Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20120514/NY06418LOGO [http://photos.prnewswire.com/prnh/20120514/NY06418LOGO])

"Die steigende Bildnachfrage führt zu neuen, innovativen Content-Typen", so Scott Braut, Shutterstock VP Content. "Unsere Daten machen deutlich, wie Fotografen, Illustratoren, Designer und Videografen Design Trends lokal und weltweit vorantreiben."

"Unternehmen und Kreative verwenden Bildmaterial, um in immer mehr Formen und über immer mehr Kanäle zu kommunizieren", fügt Meagan Kirkpatrick, VP Global Communications bei Shutterstock, an. "Von hellen, geometrischen Mustern in Brasilien zum klassischen Schwarz-Weiß in Frankreich - die aktuellen Design Trends zeigen mehr Vielfalt in der visuellen Kommunikation als jemals zuvor."

Die Design Trends 2014 finden Sie im Shutterstock-Blog [http://www.shutterstock.com/de/blog/shutterstock-weltweite-designtrends-2014].

Über Shutterstock

Shutterstock ist ein führender globaler Anbieter von hochwertigen lizenzfreien Fotos [http://shutterstock.de/], Vektorgrafiken [http://www.shutterstock.com/cat-29-Vectors.html], Illustrationen [http://www.shutterstock.com/cat-23-Illustrations-Clip-Art.html] und Videos [http://footage.shutterstock.com/] für Firmen, Marketingagenturen und Medienunternehmen in aller Welt. Shutterstock arbeitet eng mit einer stetig wachsenden Anbieter-Community zusammen, die mehr als 40.000 Fotografen, Videografen, Illustratoren und Designer umfasst. Jede Woche nimmt Shutterstock zehntausende weitere Bilder mit Rechteklärung auf und bietet derzeit über 30 Millionen Dateien. Shutterstocks Kunden stammen aus über 150 Ländern. Das Unternehmen mit Hauptsitz in New York und Büros in Berlin, Chicago, London und San Francisco ist zudem Inhaber der Bildagenturen Bigstock [http://www.bigstockphoto.com/de/] und Offset [http://www.offset.com/] sowie von Skillfeed [http://www.skillfeed.com/], einem innovativen e-Learning Portal.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.shutterstock.de [http://www.shutterstock.de/]. Sie finden Shutterstock auch auf Twitter [http://twitter.com/shutterstock] und Facebook [http://www.facebook.com/shutterstock].

Web site: http://www.shutterstock.com/

Pressekontakt:

KONTAKT: Meagan Kirkpatrick, Global Communications Director, +1
646 402 2854, press@shutterstock.com, Pressekontakt in Deutschland:
Nadine
Przybilski, Ogilvy Public Relations GmbH, +49 211 49700725,
nadine.przybilski@ogilvy.com

Original-Content von: Shutterstock, Inc., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Shutterstock, Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: