Thüringische Landeszeitung

Thüringische Landeszeitung: Brutale Schlepperei - Europäische Flüchtlingspolitik ist unwürdig
Leitartikel von Katja Dörn zur Westbalkankonferenz in Wien und der Flüchtlingstragödie in Österreich

Weimar (ots) - Es ist ein furchtbarer Fall, der sich einreiht in Tausende Flüchtlingstragödien. Ein Schlepper hat mindestens 20 Menschen ihrem Schicksal überlassen. Sie sind erstickt und verwesten offenbar über lange Zeit. Es ist menschenverachtend und zeigt im Herzen Europas, wie brutal Schlepper sein können. Es zeigt aber auch, wie tatenlos bislang europäische Politiker dem Treiben zusahen. Besonders syrische Flüchtlinge nutzen die Fluchtroute über den Balkan. Damit fallen sie natürlich in die Hände jener, die Geld machen wollen mit der Ware Mensch.

Aus dem EU-Land Griechenland wollen die meisten Flüchtlinge nur schnell weg. Also geht es weiter in das Nicht-EU-Land Mazedonien. Dort steht ihnen seit einigen Tagen das Militär gegenüber. 72 Stunden haben sie Zeit, weiterzureisen. Wer da überhaupt noch Geld hat nach einer bereits langen Flucht, der nimmt jede Transportmöglichkeit, die ihm geboten wird. Sie durchqueren Länder, in denen Korruption alltäglich ist, beispielsweise den Kosovo. Dort, wo selbst Tausende fliehen, wurden seit Jahren Milliarden in falsche Entwicklungshilfe gesteckt, die nicht beim armen Volk ankam. Das befördert Kriminelle.

Es muss entschieden gegen Schlepper vorgegangen werden, wie auf der Westbalkan-Konferenz - die, welch Ironie der Geschichte, derzeit in Wien stattfindet - gefordert wird. Doch die europäischen Politiker sollten auch entschieden die derzeitige Flüchtlingspolitik überdenken.

Die Dublin-Regelung ist nicht mehr praktikabel. Sie fördert nur, dass Flüchtlinge in die Hände von Schleppern geraten, um eben schnell im Wunschland anzukommen. Sie sollten ihr Ziel menschenwürdig erreichen - und lebend.

Pressekontakt:

Thüringische Landeszeitung
Chef vom Dienst
Norbert Block
Telefon: 03643 206 420
Fax: 03643 206 422
cvd@tlz.de

Original-Content von: Thüringische Landeszeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Thüringische Landeszeitung

Das könnte Sie auch interessieren: