Thüringische Landeszeitung

Thüringische Landeszeitung: Suhl ist überall - Wo Integration an ihre Grenzen stößt
Leitartikel von Nils R. Kawig zum Gewaltexzess in der Suhler Flüchtlingsunterkunft

Weimar (ots) - Die Angst vor Überfremdung in Deutschland hat seit gestern einen Namen: Suhl. Ab sofort wird die kleine südthüringische Stadt immer wieder genannt, wenn die Integration von Flüchtlingen hierzulande an ihre Grenzen stößt.

Das ist bedauerlich für alle Suhler, ärgerlich für Asylbewerber - und leider ein gefundenes Fressen für all jene, die den Zustrom von Ausländern einzig und allein als Last und nicht mal ansatzweise als Chance für dieses Land begreifen. Schade, aber Suhl ist überall.

Die Respektlosigkeit eines jungen Mannes aus Afghanistan, der vor den Augen von Muslimen eine Koranseite herausgerissen und in der Toilette versenkt haben soll, war der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen brachte. Nicht wenige behaupten: Das war abzusehen. Wegen Überfüllung des Flüchtlingsheimes, wegen Langeweile der Bewohner, wegen ethnischer Konflikte habe eine derartige Eskalation in der Luft gelegen. Und doch ist die Erschütterung groß, betrachtet man sich die Schäden, die die Krawalle am Mittwochabend verursacht haben. Menschen wurden verletzt, Sachen beschädigt, Kosten verursacht, aber am schwersten wiegt der Imageschaden für die Politik. Denn jetzt ist klar: So, wie Deutschland seine Flüchtlingspolitik betreibt, kann es nicht weitergehen.

Die Krawalle im Suhler Flüchtlingsheim sollten aber auch alle Wohlwollenden zur Kenntnis nehmen, führen sie uns doch vor Augen, dass sich Deutschland mit der Aufnahme von Hunderttausenden Flüchtlingen Probleme aufhalst. Plötzlich sind die ethnischen Unruhen nicht mehr weit weg, sondern vor unserer Haustür. Die Gewalt, vor der so viele Menschen aus ihren Heimatländern geflohen sind, kommt hier wieder zum Vorschein. Das ist ein Kulturschock für uns Deutsche, aber auch Asylbewerber werden sich das so nicht vorgestellt haben.

Pressekontakt:

Thüringische Landeszeitung
Chef vom Dienst
Norbert Block
Telefon: 03643 206 420
Fax: 03643 206 422
cvd@tlz.de



Weitere Meldungen: Thüringische Landeszeitung

Das könnte Sie auch interessieren: