Thüringische Landeszeitung

Thüringische Landeszeitung: Versöhnliche Töne
Kommentar von Matthias Benkenstein zum Antrittsbesuch des griechischen Regierungschefs Alexis Tsipras bei Bundeskanzlerin Angelika Merkel in Berlin

Weimar (ots) - So ganz kaputt kann das Verhältnis zwischen Deutschen und Griechen nicht sein. Schließlich sieht es bei den Buchungen für einen Sommerurlaub in dem südeuropäischen Land so gut wie selten aus. Auch von dem Besuch des griechischen Regierungschefs in Deutschland geht etwas Hoffnung aus. Schließlich haben sich beide Seiten um versöhnliche Töne bemüht. Tsipras warnte sogar vor weiteren Schuldzuweisungen. Doch das sind nur Worte - wie die Ankündigungen, das Renteneintrittsalter anzuheben oder die Mehrwertsteuer auf Modeinseln zu erhöhen. Neu sind die Pläne nicht, weshalb es höchste Zeit ist, die angekündigten Reformen in die Tat umzusetzen. Angesichts des Hilfsbedarfs aus dem Ausland wird das Krisenland nicht um diese Tatsache herumkommen.

Pressekontakt:

Thüringische Landeszeitung
Chef vom Dienst
Norbert Block
Telefon: 03643 206 420
Fax: 03643 206 422
cvd@tlz.de

Original-Content von: Thüringische Landeszeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Thüringische Landeszeitung

Das könnte Sie auch interessieren: