Thüringische Landeszeitung

Thüringische Landeszeitung: Neue TLZ-Umfrage zur Landtagswahl: CDU 33 Prozent, Linke 25, SPD 18, Grüne 6, AfD 7 und FDP 3 Prozent SPD muss sich zwischen Lieberknecht und Ramelow entscheiden

Weimar (ots) - Erfurt. Die SPD wird nach der Landtagswahl am 14. September entscheiden müssen, wen sie zum Ministerpräsidenten kürt: Die CDU-Chefin und bisherige Regierungschefin Christine Lieberknecht oder aber den Linken-Fraktionschef Bodo Ramelow.

Nach einer Umfrage des Erfurter Meinungsforschungsinstituts Insa im Auftrag der TLZ wird nach dem derzeitigen Stand der Dinge die CDU mit 33 Prozent stärkste Fraktion, gefolgt von Linkspartei mit 25 Prozent und der SPD mit 18 Prozent. Grüne mit sechs Prozent und die AfD mit sieben Prozent werden dem Landtag angehören, die FDP muss um ihren Wiedereinzug kämpfen. Aktuell liegt sie bei drei Prozent, nach Meinung von Insa-Chef Hermann Binkert hat sie aber auch noch eine Chance.

Insa befragte 2009 Thüringer zwischen dem 5. Juni und dem 1. Juli.

Pressekontakt:

Thüringische Landeszeitung
Chef vom Dienst
Norbert Block
Telefon: 03643 206 420
Fax: 03643 206 422
cvd@tlz.de

Original-Content von: Thüringische Landeszeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Thüringische Landeszeitung

Das könnte Sie auch interessieren: