Thüringische Landeszeitung

Thüringische Landeszeitung: Flexibel ist sinnvoll
Kommentar von Julia Stadter zum Elterngeld Plus

Weimar (ots) - Die bisherige Elterngeld-Regelung bevorzugt diejenigen, die nach der Geburt des Kindes eine Elternzeit nehmen und für ein Jahr ganz aus dem Beruf aussteigen. Wer jedoch seine Arbeitszeit auf halbtags reduziert, bekommt weniger Elterngeld als diejenigen, die zu Hause bleiben. Denn nur auf den Lohnausfall werden 65 Prozent berechnet. Diese Lücke will Familienministerin Manuela Schwesig nun mit dem "Elterngeld Plus" schließen. Das ist nur sinnvoll. Einerseits bietet diese Regelung einen finanziellen Anreiz, dem Arbeitsmarkt nicht für zwölf Monate völlig abhanden zu kommen. Andererseits stellt es für Eltern eine flexiblere Möglichkeiten der Gestaltung des Familienalltags dar: Bis zu 28 Monate sollen nun Vater oder Mutter in Teilzeit gehen können. Damit können beide gleichermaßen Anteil an der Entwicklung des Kindes haben, da die Teilzeit-Monate auf beide aufgeteilt werden können. Karrieretechnisch bedeutet dies nicht einen solchen Einschnitt wie eine völlige Auszeit, und zugleich bietet die Regelung eine Zeiteinteilung, die die Vereinbarkeit von Familie und Beruf erleichtert. Das "Elterngeld Plus" schafft einen Weg, die so oft kritisierte Rollenverteilung aufzubrechen.

Für Arbeitgeber bietet dies den Vorteil, dass sie nicht für die Elternzeit völlig auf das Knowhow ihres Mitarbeiters verzichten müssen. Allerdings muss, damit das Modell "Elterngeld Plus" erfolgreich ist, ein Umdenken in der Gesellschaft und der Unternehmenskultur stattfinden. Nur dann ist wirkliche Teilzeitarbeit möglich, wenn die jungen Eltern nicht neben dem Stress, den der Winzling verursacht, noch mit enormer Arbeitsbelastung und Unverständnis zu kämpfen haben.

Pressekontakt:

Thüringische Landeszeitung
Chef vom Dienst
Norbert Block
Telefon: 03643 206 420
Fax: 03643 206 422
cvd@tlz.de

Original-Content von: Thüringische Landeszeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Thüringische Landeszeitung

Das könnte Sie auch interessieren: