Thüringische Landeszeitung

Thüringische Landeszeitung: VORABMELDUNG: Prinz Michael fordert von Klassik Stiftung Weimar mehr betriebswirtschaftliche Kompetenz

Weimar (ots) - Wenn es hart auf hart kommt, dann muss das Weimarer Stadtschloss Vorrang haben: Das macht Michael Prinz von Sachsen-Weimar-Eisenach mit Blick auf die Finanznöte der Klassik Stiftung Weimar gegenüber der Thüringischen Landeszeitung (Weimar) deutlich. Er reagiert damit auf die Ankündigung von Klassik-Präsident Hellmut Seemann, beim geplanten Umbau des zum Unesco-Welterbe zählenden Weimarer Stadtschlosses womöglich einzelne Schlossteile wegen Geldmangels aussparen zu müssen. Aus Sicht des Prinzen würde damit der Kern beschädigt. Fehle das Geld, dann müsse eine Entscheidung nach Wichtigkeit getroffen werden - und dabei rangiere der "Kosmos Weimar" vor dem Bauhaus.

Pressekontakt:

Thüringische Landeszeitung
Chef vom Dienst
Norbert Block
Telefon: 03643 206 420
Fax: 03643 206 422
cvd@tlz.de

Original-Content von: Thüringische Landeszeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Thüringische Landeszeitung

Das könnte Sie auch interessieren: