Sphere Fluidics Limited

Sphere Fluidics Limited erhält Investitionsgelder in Höhe von sieben Millionen US-Dollar für die Entwicklung von Cyto-Mine® - eines einzigartigen Einzelzellen-Analysesystems

Cambridge, England (ots/PRNewswire) - Sphere Fluidics Limited (http://www.spherefluidics.com/) hat sich zum ersten Abschluss der neuen Investitionsrunde soeben sieben Millionen Dollar gesichert. Diese Investitionsrunde wird in Kürze endgültig abgeschlossen werden, nachdem noch mehr Mittel verteilt worden sind, die sich bereits in der Pipeline befinden.

Dr. Frank F. Craig (CEO) erklärte: "Sphere Fluidics Limited hat vor Kurzem erfolgreich eine Alpha-Version seines Einzelzellenanalyse- und Charakterisierungssystems Cyto-Mine® (http://www.spherefluidics.com/products/industrial-systems/cyto-mine/) für den Markt der biopharmazeutischen Forschung und Entwicklung erstellt. Wir haben auch mehrere führende biopharmazeutische Unternehmen zur Finanzierung der Entwicklung dieses Systems überzeugt - dies weist auf das globale Potenzial dieses Produkts hin. Diese neuen Finanzierungsmittel werden für die Weiterentwicklung der bereits hergestellten Version von Cyto-Mine® (siehe Bild unten) und zur Ermöglichung ihrer Markteinführung noch in diesem Jahr verwendet. Dieses System wird den biopharmazeutischen Markt transformieren."

Logo von Sphere Fluidics und das Cyto-Mine®-System

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20160209/331221LOGO )

(Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20160209/331222 )

Die Finanzierungsrunde wurde von einem investierenden asiatischen Wirtschaftsunternehmen angeführt, aber es gab auch Investitionen von wohlhabenden Privatpersonen und privaten Investitionsfonds aus dem Vereinigten Königreich, wie etwa 24Haymarket, Park Walk Advisors und London Business Angels. "Wir haben uns sehr gefreut, dass wir die fortlaufende Unterstützung der Investoren haben und dass wir unsere Geschäftstätigkeit und unsere Finanzierungserfolge auch nach Asien ausweiten konnten", sagte Dr. Frank F. Craig.

"Dieses neue Instrument kann die Entdeckung von verschiedenen Antikörpern aus Primärzellen und das Auffinden von hochproduktiven Zellklonen beschleunigen und ermöglichen. Es kann Millionen von neuartigen Einzelzellenproben pro Tag durchführen und dadurch die biopharmazeutische Forschung enorm voranbringen. Darüber hinaus ermöglicht es eine bis zu hundertfache Steigerung der Monoklonalität und beschleunigt im Vergleich zu konventionellen Techniken die Wiederherstellung der Einzelzellen", so Dr. Marian Rehak (Leiter F&E).

"Das Instrument stellt für diesen Markt eine revolutionäre Neuerung dar. Es bietet einzigartige technische Funktionen für die Einzelzellenanalyse und Vorteile wie etwa deutlich weniger Kapitalaufwand, Verbrauchsmaterial und Betriebskosten", erklärte Dr. Rob Marchmont (kaufmännischer Leiter).

Dr. Frank F. Craig (CEO) sagte: "Die Kommerzialisierung von Cyto-Mine® (http://www.spherefluidics.com/products/industrial-systems/cyto-mine/) stellt einen erfolgreichen Schritt im Rahmen unserer Strategie dar, jetzt hochwertige Systeme zu verkaufen. Unser anfänglicher Zielmarkt ist die Biopharmazie, aber später möchten wir unseren Verkauf auch auf andere globale Wachstumsmärkte erweitern, unter anderem die synthetische Biologie, die Einzelzelltherapietechnik, die mikrobielle Analyse (z. B. Prüfungen von Antibiotikaresistenzen und Mikrobiom-Studien) sowie die Einzelkrebszellendiagnose. Es ist eine aufregende Zeit für Sphere Fluidics wie auch für unsere Kunden und Investoren."

Pressekontakt:

für die Presse
Sphere Fluidics Limited.
E-Mail: Frank.Craig@spherefluidics.com
24Haymarket.
E-Mail: Paul@24Haymarket.com
Park Walk Advisors.
E-Mail: AKilgour@ParkWalkAdvisors.com
London Business Angels.
E-Mail: Alexander.S@AngelCapital.co.uk
Original-Content von: Sphere Fluidics Limited, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: