Nickelodeon Deutschland

Fernseher aus und raus: Nickelodeon schaltet am Spieltag Programm auf Schwarzbild

Fernseher aus und raus: Nickelodeon schaltet am Spieltag Programm auf Schwarzbild
Der Nickelodeon Spieltag: Am 1. August 2014 von 13.00 bis 17.00 Uhr. Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/109725 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Nickelodeon Deutschland"

Berlin (ots) - Nickelodeon ruft am 1. August von 13.00 bis 17.00 Uhr den Spieltag aus und schaltet Programm ab

"Zeig´ mir Deinen Kiez": Stadttour von Kindern für Kinder in Kooperation mit Berliner Stadtportal QIEZ.de

Fernseher aus und raus heißt es am 1. August, wenn Nickelodeon von 13 bis 17 Uhr sein Programm auf Schwarzbild stellt. Im Rahmen des Spieltages, der nun schon zum fünften Mal stattfindet, schaltet der Kindersender ab - gleichzeitig wird das Online-Angebot eingeschränkt. Stattdessen animiert Nickelodeon die Kids, selbst aktiv und kreativ zu werden, während 'SpongeBob Schwammkopf', 'Die Teenage Mutant Ninja Turtles' oder die Babysitter-Profis von 'Sam & Cat' Sendepause haben.

Eine spannende Möglichkeit, draußen aktiv zu werden, bietet Nickelodeon für die Berliner Kids an: In Kooperation mit dem Stadtportal QIEZ.de hat der Sender eine Tour durch die Hauptstadt geplant - allerdings nicht mit den klassischen Sehenswürdigkeiten, sondern den Orten, die den Kindern am Herzen liegen. Egal ob ausgefallene Spielplätze, tolle Parks oder die besten Bäcker - bis zum 25. Juli können die Hauptstadtkinder ihre Berliner Lieblingsplätze entweder an nick@qiez.de mailen oder auf die Facebook-Seite des Stadtportals posten. Aus den beliebtesten Orten wird im Anschluss eine Tour zusammengestellt, an der bis zu zehn Kinder teilnehmen können. Der Nickelodeon Spieltag folgt dem Beispiel des 'Worldwide Day of Play' des US-amerikanischen Muttersenders, der bereits 2003 ins Leben gerufen wurde. Die Länder des Nordeuropa-Clusters feiern den Nickelodeon Spieltag dieses Jahr den ganzen Sommer über an unterschiedlichen Daten. Weitere Informationen gibt es unter www.nickelodeon.de und www.qiez.de

Über Nickelodeon:

Nickelodeon ist ein weltweit ausstrahlender Kindersender und die Heimat einiger der beliebtesten Kinderserien derzeit, darunter 'SpongeBob Schwammkopf', 'iCarly', 'Die Pinguine aus Madagascar', 'Victorious', 'Kung Fu Panda', 'Teenage Mutant Ninja Turtles' und 'Dora'. Besonderes Programm-Highlight sind die jährlich stattfindenden 'Nickelodeon Kids' Choice Awards', eine starbesetzte Show, in der Kinder weltweit über die Preisträger abstimmen. Nickelodeon gehört zu der Viacom International Media Networks GmbH. Zum Nickelodeon Unternehmen gehören neben dem abwechslungsreichen Fernsehangebot für Kinder außerdem der Bereich Consumer Products, Online- und Freizeitangebote sowie Publishing Produkte. Nickelodeon Northern Europe, mit Hauptsitz in Berlin, strahlt die Nickelodeon Inhalte in 14 Länder Nordeuropas auf seinen Kanälen Nickelodeon, Nicktoons, Nick Jr., Nick Hits, Teen Nick und Kindernet aus. Die Eigenproduktionen 'Het Huis Anubis' / 'Das Haus Anubis', 'Hotel 13', 'Nickelodeon Alaaarm' und 'Nick Battle' runden das Angebot von Nickelodeon in Nordeuropa ab.

Über QIEZ:

QIEZ ist ein bezirks- und kiezorientiertes Stadtteilportal für Berlin (www.qiez.de) mit tagesaktuellen Inhalten und Anbietern aus den Berlinern Bezirken. Das hyperlokale Format der Berliner Tageszeitung DER TAGESSPIEGEL und des Gelbe-Seiten-Verlags BFB BestMedia4Berlin GmbH liefert News, Alltagsgeschichten, Tipps, Service-Content und Momentaufnahmen aus der direkten Nachbarschaft.

Pressekontakt:

Viacom International Media Networks
Kontakt: Christina Blankenburg
Fon: 49 30 700 100-174, Fax: 49 30 700 100-9426
E-Mail: blankenburg.christina@vimn.com Info: presse.nick.de

Original-Content von: Nickelodeon Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Nickelodeon Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: