SG Holding AG & Co. KG

ots Ad hoc-Service: SG Holding AG Vorzugsdividende von 0,15 Euro vorgeschlagen

Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich ----------------------------------------------------- Stuttgart (ots Ad hoc-Service) - Der Kfz-Handels- und Dienstleistungskonzern SG Holding AG verzeichnete im Geschäftsjahr 1999 erneut eine starke Expansion im Leasing- und Bankgeschäft. Das traditionelle Kerngeschäftsfeld Kfz- Handel war durch geringere Neuwagen- und Motorrad-Auslieferungen und durch den Preisdruck im Gebrauchtwagenbereich geprägt. Der konsolidierte Konzernumsatz ging um 3,2 Prozent auf 1,802 Milliarden DM zurück. Die gesamten Fahrzeugauslieferungen nahmen auf 65.166 (Vorjahr 74.041) Einheiten ab. Der Cashflow stieg im Konzern auf 212,0 (Vorjahr 198,9) Millionen DM. Dies entspricht einem Cashflow je Aktie von 31,17 (Vorjahr 29,25) DM bzw. 15,94 (Vorjahr 14,96) Euro. Bedingt durch die Entwicklungen im Kfz-Geschäft und durch Sonderfaktoren war die Ertragslage der SG Holding AG stark rückläufig. Zudem wurde der Unternehmensbereich Ford Opfer betrügerischer Geschäfte und musste einen Millionenschaden verkraften, der als außerordentlicher Aufwand das Konzernergebnis belastete. Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit verminderte sich im Konzern von 33,2 Millionen DM auf 6,1 Millionen DM. Wegen des außerordentlichen Aufwands ging das Konzernergebnis nach Steuern auf minus 3,6 (Vorjahr plus 11,2) Millionen DM zurück. Der DVFA- Gewinn je Aktie verringerte sich auf 0,96 (Vorjahr 2,05) DM bzw. 0,49 (Vorjahr 1,05) Euro. Durch Entnahmen aus den Gewinnrücklagen weist die SG Holding AG einen Bilanzgewinn von 1,0 (Vorjahr 7,1) Millionen DM aus. Die Verwaltung schlägt der Hauptversammlung vor, diese Summe an die Vorzugsaktionäre auszuschütten. Dies entspricht einer Dividende von 0,29 (Vorjahr 1,10) DM bzw. 0,15 (Vorjahr 0,56) Euro je Vorzugsaktie. Einschließlich der Steuergutschrift beträgt der Gesamtertrag für die inländischen Vorzugs- aktionäre bei Annahme durch die Hauptversammlung 0,41 (Vorjahr 1,57) DM bzw. 0,21 (Vorjahr 0,80) Euro je Aktie. Die Stammaktionäre, die im Vorjahr eine Dividende von 1,00 DM bzw. 0,51 Euro je Stammaktie erhielten, verzichten auf eine Ausschüttung. Für das laufende Geschäftsjahr 2000 erwartet der Konzern eine Umsatz- steigerung auf über 1,9 Milliarden DM und ein deutlich positives Ergebnis. Der Vorstand SG Holding AG Postfach 104661 70041 Stuttgart WKN 826 253 Presse-Kontakt: Klaus Thiel Telefon: +49 (0)711 - 90 610 - 25 Telefax: +49 (0)711 - 90 610 - 27 E-Mail: info@sg-holding.de Internet: http://www.sg-holding.de Ende der Mitteilung ----------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Original-Content von: SG Holding AG & Co. KG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: