Yapital Financial AG

Yapital löst gemeinsam mit POSPartner und BLE-Beacons das Funkloch-Problem im Mobile Payment

Luxemburg (ots/PRNewswire) - Erste marktreife europäische Mobile-Payment-Lösung mit BLE / Showcase auf der EuroShop/ Umsetzung bei erstem Händler noch im ersten Halbjahr 2014

Everywhere Payment, das diesen Namen verdient: Als erste Zahlart in Europa integriert Yapital die BLE-Technologie in sein Leistungs-Portfolio und ist damit auch offline einsetzbar. Die Kommunikation mit der Kasse, um die Zahlung abzuschliessen, ist "powered by POSCard", einer Entwicklung des führenden Kassensystem- und EFT-Spezialisten POSPartner, strategischer Partner von Yapital. Dank Bluetooth Low Energy (BLE) als Funkverbindung zwischen dem Smartphone und dem Point of Sale können Kunden auch dort unkompliziert mit ihrer Yapital-App zahlen, wo es kein Mobilfunknetz gibt - etwa in Geschäftslagen im Untergeschoss oder in manchen Einkaufszentren. Die Funktion ist erstmals auf der Euroshop vom 16. bis 20. Februar in Düsseldorf zu erleben - und steht unmittelbar vor dem Roll-Out im stationären Handel.

BLE ist im Begriff, der neue Standard in der Nahfeldkommunikation zu werden: Die Technologie ist energiesparend und ermöglicht den Datenaustausch im Vergleich zu NFC über eine grössere Entfernung und in beide Richtungen. Bisher hatte jedoch noch kein Payment-Anbieter in Europa die Vorteile für sich genutzt. Yapital macht nun den Anfang - damit ist das innovative Cross-Channel-Payment im stationären Handel auch ohne Internetverbindung mit dem Smartphone einsetzbar. Mit POSPartner wird Yapital bei der innovativen Nutzung dieser Technik von einem Unternehmen unterstützt, das genau wie Yapital eine Vorreiterrolle einnimmt, wenn es darum geht, neue Technologien in Kundennutzen zu übersetzen.

"Mit der BLE-Technologie, die sehr bald Einzug in unsere Yapital-App nimmt, sind wir absolute Innovatoren im Payment-Markt", sagt Nils Winkler, Chairman of the Board von Yapital. "Yapital nimmt den Anspruch sehr ernst, ein echtes Everywhere Payment zu bieten, das in allen Lebenssituationen funktioniert. Das bedeutet eben auch, dass der Nutzer selbst in einem Funkloch genauso einfach und intuitiv mit Yapital bezahlen kann wie bei einer perfekten Netzabdeckung", erklärt Winkler. "Wichtig war für uns dabei, dass dies bei allen unseren Handelspartnern einfach einzusetzen ist und die Bedienung für den Nutzer so bleibt, wie er es gewohnt ist."

Peter Reich, Geschäftsführer von POSPartner, fügt hinzu: "Es kristallisiert sich derzeit sehr schnell heraus, dass BLE die Nahfeldkommunikation der Zukunft ist - ganz besonders im Payment-Markt. Hier wird diese Technologie schon bald einen wichtigen Beitrag zur zunehmenden Akzeptanz mobiler Bezahlmethoden leisten." Die Weichen dafür seien jetzt gestellt, so Reich: "Gemeinsam mit Yapital geben wir den Händlern die Möglichkeit, ihren Kunden auch ohne Netzabdeckung ein verbessertes Einkaufserlebnis zu bieten und zugleich die Wartezeiten an den Kassen zu verringern. Wir gehen von einer sehr guten Resonanz aus. Denn so gross das Potential ist, so unkompliziert ist die Integration in das Kassensystem mit POSCard."

Herausgeber der Pressemitteilung
Yapital Financial AG
5 Rue Eugène Ruppert
L-2453 Luxemburg
 

Über die Yapital Financial AG

Yapital ist ein europäisches, bargeldloses Cross-Channel-Payment über alle Kanäle hinweg: stationär, mobil, online sowie per Rechnung. Die Handhabung ist einfach, schnell und sicher: Nach der Online-Registrierung kann der Nutzer sofort über alle Kanäle hinweg mit Yapital Zahlungen vornehmen, Geld senden und empfangen.

Für Geschäftskunden ist Yapital eine garantierte Zahlart - das gibt Prozess-Sicherheit und senkt administrative Kosten. Zudem deckt Yapital nahtlos alle Handels- und Servicekanäle ab und erlaubt es so, Marketingkanäle zu Vertriebskanälen zu machen. Geschäftskunden können daher mit Yapital nicht nur Kosten reduzieren, sondern gleichzeitig Umsatzpotenziale erschliessen.

Yapital wurde 2011 als hundertprozentige Tochter der Otto-Group gegründet. Die Yapital Financial AG ist in Luxemburg als eGeld-Institut lizensiert.

Weitere Informationen zu Yapital:

Homepage: http://www.yapital.com

Blog: http://www.yapital.info

Twitter: http://www.twitter.com/yapital

Facebook: http://www.facebook.com/yapital

Kontakt:
Martin Zander
Yapital Financial AG
Tel.: +352-203-10-111
Mail: press@yapital.com
 

Erleben Sie Yapital live an der Euroshop in Düsseldorf (16.- 20. Februar 2014), Halle 6, Stand E649.

Über die POSPartner Gesellschaft für Kassensysteme mbH:

Die POSPartner Gesellschaft für Kassensysteme mbH mit Sitz in Königswinter ist seit 1993 am Markt etabliert. Das inhabergeführte Unternehmen hat sich in unterschiedlichen Handelsbranchen und Vertriebslinien mit innovativen POS-Lösungen einen Namen gemacht.

Neben Softwareprodukten aus eigener Entwicklung, wie der Kartenplattform POSCard, vertreibt POSPartner als Vertriebspartner/Distributor die Produkte von Toshiba Global Commerce TGCS (ex IBM-RSS), RetailPro LLC (Folsom / USA), EDJ (Raleigh NC / USA) sowie von Herstellern von Zahlungsterminals. Damit steht den Handelsunternehmen unterschiedlicher Branchen ein umfassendes Programm an modernsten State-of-the-art-Lösungen am Kassenplatz und in der Filiale zur Verfügung, die die heute geforderte hohe Investitionssicherheit und Produktivität gewährleisten.

Gleichzeitig unterstützt POSPartner den Anwender mit einem umfassenden und am typischen Bedarf des Handels orientierten Dienstleistungspaket. Auch nach den Phasen Beratung, Planung, Programmierung und Rollout von Hard- und Software wird der Kunde mit Schulungen, laufender Projektbetreuung, und durch eine effektive Endbenutzer-Hotline unterstützt.

Zu den Kunden zählen namhafte deutsche und internationale Handelsunternehmen.

Kontakt
Peter Reich
POSPartner Gesellschaft für Kassensysteme mbH
Tel.: +49-2244/8801-10
Mail: Peter.Reich@POSPartner.de
 

Original-Content von: Yapital Financial AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Yapital Financial AG

Das könnte Sie auch interessieren: