SURTECO SE

DGAP-Adhoc: SURTECO SE: Akquisition der britischen Nenplas-Gruppe



DGAP-Ad-hoc: SURTECO SE / Schlagwort(e): Firmenübernahme
SURTECO SE: Akquisition der britischen Nenplas-Gruppe

01.12.2016 / 20:15
Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------------------------------------
Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR

SURTECO SE: Akquisition der britischen Nenplas-Gruppe

Buttenwiesen-Pfaffenhofen, 1. Dezember 2016 - Die SURTECO SE, einer der weltweit
führenden Hersteller von dekorativen Oberflächenmaterialien und Produzent von
technischen Profilen, übernimmt über ihre Tochtergesellschaft Döllken-Weimar
GmbH 85 % der Gesellschaftsanteile der Nenplas-Gruppe mit Hauptsitz in Ashbourne
/ Großbritannien und 100 % der zugehörigen Immobiliengesellschaft. Dazu wurde
heute ein Kaufvertrag geschlossen. Der Erwerb erfolgt mit Wirkung zum 1.
Dezember 2016.

Die Nenplas-Gruppe ist auf die Produktion und den Vertrieb von technischen
Profilen aller Art auf Kunststoffbasis spezialisiert und erwirtschaftete im
Geschäftsjahr 2015/2016 mit ca. 140 Mitarbeiter/-innen einen Umsatz von 16,6
Mio. GBP und ein Ergebnis vor Finanzergebnis, Steuern und Goodwillabschreibungen
(EBITA) von 3,8 Mio. GBP nach UK-GAAP (EBITA-Marge: 22,9 %).

Der Kaufpreis für die 85 % der Gesellschaftsanteile beläuft sich auf 20,8 Mio.
GBP und für die Immobiliengesellschaft 2,5 Mio. GBP. Für die verbleibenden 15 %
hält SURTECO eine Kauf- und die Verkäufer eine Verkaufsoption. Die Stimm- und
Dividendenrechte der restlichen 15 % sind ausgeschlossen. Die Transaktion
finanziert SURTECO aus vorhanden liquiden Mitteln.

Die Nenplas-Gruppe umfasst die Unternehmen Nenplas Ltd, Ashbourne, Polyplas Ltd,
Stourport-on-Severn, und Delta Plastics Ltd, Wolverhampton, alle Großbritannien.

Die SURTECO Gruppe (2015: Umsatz Mio. EUR 638,4; EBIT Mio. EUR 31,1; ca. 2.700
Mitarbeiter/-innen) will mit der Übernahme dieser Unternehmen ihre Marktpräsenz
in Großbritannien und im Bereich technischer Profile stärken sowie ihre
Profitabilität erhöhen.

Kontakt:
Martin Miller
Investor Relations
ir@surteco.com
+49 (0)8274 9988-508

--------------------------------------------------------------------------------
01.12.2016  Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de
--------------------------------------------------------------------------------

Sprache:     Deutsch

Unternehmen: SURTECO SE

             Johan-Viktor-Bausch-Str. 2

             86647 Buttenwiesen-Pfaffenhofen

             Deutschland

Telefon:     +49 (0)8274 99 88-0

Fax:         +49 (0)8274 99 88-5 05

E-Mail:   ir@surteco.com

Internet: www.surteco.com

ISIN:        DE0005176903

WKN:         517 690

Börsen:      Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), München;
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Stuttgart, Tradegate
Exchange


Ende der Mitteilung DGAP News-Service
--------------------------------------------------------------------------------
525777  01.12.2016 
 

 

 

Original-Content von: SURTECO SE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SURTECO SE

Das könnte Sie auch interessieren: