Costa Kreuzfahrten

Kulinarische Neuigkeiten an Bord von Costa Kreuzfahrten

Kulinarische Neuigkeiten an Bord von Costa Kreuzfahrten
Der international bekannte Spitzenkoch Bruno Barbieri verwöhnt die Costa Urlauber mit einem neuen 10-gängigen Gala Menü, eine frische kulinarische Reise von Nord- bis Süditalien. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/109322 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter ...

Hamburg (ots) - Gutes Essen ist entscheidend für einen gelungenen Urlaub. Aus diesem Grund erwartet die Gäste der italienischen Reederei Costa Crociere ein besonders vielfältiges und qualitativ hochwertiges kulinarisches Angebot. Neues Highlight ist das 10-gängige Gala-Menü vom international bekannten Gourmet-Koch Bruno Barbieri. Der Autor von elf Kochbüchern hat exklusiv für Costa ein Menü für besondere Anlässe kreiert - eine kulinarische Reise vom Norden bis in den Süden Italiens. Auf jeder Kreuzfahrt werden Costa Gäste an einem Abend mit diesem Gala Menü verwöhnt. Zusätzlich hat sich ein Team der besten Küchenchefs von Costa eine neue italienische Menüreihe ausgedacht. Acht Monate wurden Rezepte geprüft und die richtigen Zutaten gesucht. Das Ergebnis: 14 regionale Mittags- und Abendmenüs mit insgesamt 252 neuen Gerichten, die nun auf allen Schiffen der Costa Flotte serviert werden. Auch Vegetarier können sich auf neue, abwechslungsreiche Gerichte freuen. Übrigens können Costa Urlauber spezielle Diäten auch an Bord einhalten (z.B. vegan, koscher, aber auch bei Unverträglichkeiten und Allergien), wenn dies bei der Buchung angegeben und vereinbart wird.

Italy's Finest steht nicht nur für authentische, italienische Küche. Das Konzept erfindet sich kulinarisch ständig neu. Aktuelles Beispiel ist das neue Samsara Menü, das sich zurzeit um Pacific Fusion dreht: Italienische Tradition trifft auf die Aromen Asiens. "Erlesene und frische Köstlichkeiten, eine innovative Küche, inspiriert aus Asien und kombiniert mit mediterraner Kochkunst", beschreibt Stefano Fontanesi, Corporate Executive Chef bei Costa, die neueste Weiterentwicklung des Food-Konzepts. Das innovative Menü gibt es ab Frühjahr 2016 in allen Samsara Restaurants, die Teil des Wellnessbereichs "Samsara Spa" auf vielen Costa Schiffen sind.

Spaß und italienische Tradition für die ganze Familie findet sich in der Gelateria Amarillo. 18 verschiedene hausgemachte und original italienische Eissorten werden direkt an Bord hergestellt. Neu: Mit traditionellen Eiswagen, sogenannten 'caretti del gelato', werden Gäste nun auf allen Schiffen mit dem beliebten Eis versorgt. Wer es lieber herzhaft mag, kann bei Costas neuen Burgern zugreifen. Inspiriert von der italienischen Küche wurde der amerikanische Klassiker neu interpretiert und überzeugt durch bestes Fleisch des Piemonteser Rinds, regionale Käsesorten wie Grana Padano und Steinpilze.

Und was darf bei einer echten italienischen Genussreise nie fehlen? Mit Leidenschaft gebackene Pizza. Hergestellt aus natürlicher Hefe, San Marzano DOP-Tomaten und frischen Kräutern können Costa Gäste mit ihr auf allen Weltmeeren ein echtes Stück Italien genießen. Das Rezept wurde gemeinsam mit der Universität der gastronomischen Wissenschaften in Pollenzo entwickelt. Die natürlichen Zutaten sind nicht nur ein geschmackliches Plus, sondern machen das Gericht auch besser verdaulich: Das Eiweiß und die Vitamine können besser vom Körper verwertet werden. Serviert wird die Pizza Pummid'Oro auf allen Costa Schiffen.

Pressekontakt:

Costa Kreuzfahrten Niederlassung der Costa Crociere S.p.A.
Hanja Maria Richter
Am Sandtorkai 39
20457 Hamburg *
Telefon: +49 (0)40 30239502 *
E-Mail: hanjamaria.richter@de.costa.it
Original-Content von: Costa Kreuzfahrten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Costa Kreuzfahrten

Das könnte Sie auch interessieren: