International Business Systems

Supply & Demand Chain Executive Magazine zeichnet IBS mit Supply & Demand Chain Executive 100 Award 2014 aus

Solna, Schweden (ots/PRNewswire) - -- Jahrespreis würdigt 100 großartige Lieferkettenprojekte, einschließlich der Arbeit von IBS mit Ardo.

International Business Systems [http://www.ibs.net/] (IBS), ein weltweit führender Anbieter von ERP- und Lieferkettenlösungen, gab heute bekannt, einen Supply & Demand Chain Executive Magazine 100 Award 2014 für "großartige Lieferkettenprojekte" erhalten zu haben.

Logo - http://photos.prnewswire.com/prnh/20130731/CL46315LOGO [http://photos.prnewswire.com/prnh/20130731/CL46315LOGO]

Dabei zeichnete das Fachmagazin die Leistungen von IBS in seiner Arbeit für Ardooie vom belgischen Unternehmen Ardo aus, dem größten Hersteller von Tiefkühlkost in Europa. Es automatisierte das gekühlte Vertriebszentrum des Unternehmens und optimierte seine Geschäftsabläufe, damit die Kunden von Ardo ihre Bestellungen korrekt und pünktlich geliefert bekommen. Das Lagermanagementsystem IBS Dynaman wurde bei dem Projekt implementiert.

"IBS ist geehrt, dass seine Arbeit für seinen Kunden Ardo mit dieser Auszeichnung gewürdigt wurde", sagte Doug Braun, der CEO von IBS. "IBS hilft bei der strategischen Automatisierung des Warenlagers, damit Unternehmen ihre Geschäftsziele erreichen und ihr Wachstum aufrechterhalten können."

IBS hat sich mit seiner ERP- und WMS-Vertriebssoftware als Branchenführer etabliert. Seine Produkte liefern kontinuierliche Verbesserungen der Betriebseffizienz und Geschäftsergebnisse und sind die bevorzugten Lösungen für Unternehmen aus dem mittleren Marktsegment, denen die Komplexität des Vertriebsmanagements Probleme bereitet.

Die Gewinner der Supply & Demand Chain Executive 100 [http://www.sdcexec.com/article/11466387/best-projects-that-navigate-the-complex-waters-of-todays-complex-supply-chain] von 2014 sind Anbieter von Lieferkettenlösungen und Dienstleistungen, die ihren Kunden zu Exzellenz in der Lieferkette verhelfen. Sie erzielten messbare Steigerungen der Investitionsrenditen durch Kostensenkungen und Effizienzverbesserungen, sei es im Warenlager, Transport, der Beschaffung oder anderen Kategorien der gesamten Lieferkette.

Die Lösungen von IBS sollen Vorteile wie niedrigere IT-Kosten durch feste Monatsgebühren, geringere Geschäftsrisiken, schnellere Wertschöpfungszeiten und mehr Flexibilität bieten. Darüber hinaus zeichnet sich die branchenführende IBS Business Suite durch ihren fortgeschrittenen Funktionsumfang aus.

Informationen zu IBS de.newsaktuell.mb.nitf.xml.Br@28ea47edInternational Business Systems (IBS) ist ein führender globaler Anbieter integrierter ERP- und Lieferkettensoftware.. Seit mehr als 35 Jahren haben wir Kunden wie Galexis, Sigma, Rexel, Maxell, GE Lighting, Marangoni, WorldPac, MacFarlane Group, Scholastic Editions, Fidelitone, Totes Isotoner, Volvo, Goodyear, Skil, Oriola, Inotech und vielen anderen geholfen, die Verfahren ihrer Vertriebsnetze zu optimieren, automatisieren und beschleunigen und ihre Rentabilität und Effizienz zu steigern.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.ibs.net [http://www.ibs.net/].

Web site: http://www.ibs.net/

Pressekontakt:

KONTAKT: Marriam Kinny, +1-916-365-1060, Marriam.Kinny@ibs.net

Original-Content von: International Business Systems, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: International Business Systems

Das könnte Sie auch interessieren: