International Business Systems

Partnerschaft von IBS und Marktführer Qlik für optimierte Analyse und Entscheidungsfindung

- IBS-Kunden realisieren neue Wege zur Optimierung der Lieferkettenleistung

SOLNA, Schweden, 26. März 2014 /PRNewswire/ - International Business Systems [http://www.ibs.net/] (IBS), ein weltweit führender Anbieter für ERP- und Lieferkettenlösungen, gab heute seine Partnerschaft mit Qlik, ein führendes Unternehmen im Bereich anwendergesteuerte Business Intelligence (BI), zur Erweiterung seines IBS Business Suite-Angebots um robuste BI-Funktionen bekannt.

Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20130731/CL46315LOGO [http://photos.prnewswire.com/prnh/20130731/CL46315LOGO]

IBS ist für Unternehmen im mittleren Marktsegment, die Herausforderungen bei der Komplexität des Vertriebsmanagements gegenüberstehen, ein zuverlässiger Marktführer für ERP- und WMS-Vertriebssoftware, die aufgrund konsistenter Verbesserungen von Betriebseffizienz und Unternehmensleistung beliebt ist.

Über die QlikView Business Discovery-Plattform versetzt Qlik [http://www.qlikview.com/us] geschäftliche Nutzer in die Lage, kostenlos Verbindungen, Muster und Sonderfälle in Daten zu durchsuchen und zu finden, ohne diese Beziehungen vorab zu modellieren. Branchenanalyseunternehmen, Geschäftsorganisationen und Medien honorieren Qlik wegen des Mehrwerts für seine Kunden. Gartner positionierte Qlik in seinem Magic Quadrant for Business Intelligence and Analytics Platforms vom 20. Februar 2014 im Leaders Quadrant (G00257740, Analyst(en): Rita L. Sallam, et al.)

QlikView wird in die Produktsuite der IBS-Software integriert und Kunden in Schlüsselmärkten wie Pharmazie, Lebensmittel & Getränke, Automobilzulieferung, 3PL und Großhandelsvertrieb zur Verfügung gestellt.

"Unsere Unternehmensmission ist die kontinuierliche Bereitstellung marktführender Technologien, die unseren Kunden helfen, die Produktivität ihrer Lieferketten zu maximieren", so Mike Verdeyen, CTO bei IBS. "Qlik hat sich bei seinen Kunden als bewährter Anbieter zur Verknüpfung wichtiger Geschäftsdaten für die Erzielung von Wettbewerbsvorteilen bewährt. Jetzt können unsere Kunden ebenfalls von diesen Vorteilen profitieren."

Den Nutzern von QlikView werden ihre Daten auf ansprechende Weise angezeigt. Das Resultat ist eine bessere Entscheidungsfindung für geschäftliche Nutzer und ihre Organisationen.

"Moderne Betriebe brauchen nicht einfach noch ein Tool, das alte Daten auf neue Weise präsentiert. Sie benötigen Visualisierungen, die gut aussehen und die Benutzer in die Lage versetzen, zugrunde liegende Daten zu durchsuchen und zu ergründen", so Christof Majer, Vice President von Global Partner Sales und Partner Network bei Qlik. "Mit QlikView können die Anwender neue Einblicke gewinnen. Außerdem versetzt es die IBS-Lieferkettensoftware in die Lage, Gewinne und Produktivität zu steigern und gibt Entscheidungsträgern die Möglichkeit, proaktiv statt reaktiv auf Probleme oder Veränderungen am Markt mit Auswirkungen auf ihre Unternehmen zu reagieren."

Informationen zu Gartnerde.newsaktuell.mb.nitf.xml.Br@7377bc8bGartner empfiehlt keine der in seinen Forschungspublikationen dargestellten Anbieter, Produkte oder Services und rät Technologienutzern nicht dazu, nur die Anbieter mit den höchsten Bewertungen auszuwählen. Die Forschungspublikationen von Gartner geben die Meinungen der Forschungsorganisation von Gartner wieder und sind nicht als Fakten auszulegen. Gartner übernimmt keinerlei Haftung für ausdrückliche oder implizierte Garantien in Bezug auf seine Forschungen, einschließlich jeglicher Garantien zu Marktgängigkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck.

Informationen zu IBSde.newsaktuell.mb.nitf.xml.Br@39fb84e6International Business Systems (IBS) ist ein führender, weltweit tätiger Anbieter von integrierten Softwarelösungen für ERP und Supply Chain Distribution. Seit über 35 Jahren unterstützen wir Kunden wie Galexis, Sigma, Rexel, Maxell, GE Lighting, Marangoni, WorldPac, MacFarlane Group, Scholastic Editions, Fidelitone, Totes Isotoner, Volvo, Goodyear, Skil, Oriola, Inotech und viele mehr bei der Rationalisierung, Automatisierung und Beschleunigung ihrer Vertriebsnetzwerkprozesse sowie bei der Steigerung ihrer Profitabilität und Effizienz.

Weitere Informationen finden Sie unter www.ibs.net [http://www.ibs.net/].

Web site: www.ibs.net/ http://www.ibs.net/

Pressekontakt:

KONTAKT: Marriam Kinny, +1-916-365-1060, Marriam.Kinny@ibs.net

Original-Content von: International Business Systems, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: International Business Systems

Das könnte Sie auch interessieren: