Messe Friedrichshafen

Welt- und Deutschlandpremieren auf der Tuning World Bodensee - Europas größter Tuningmesse

Wenn Promis wie PS-Profi Sidney Hoffmann die Tuning World Bodensee besuchen lässt der Ansturm von Fans nicht lange auf sich warten. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/109161 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Messe Friedrichshafen"

Friedrichshafen (ots) - Die Fakten sind eindeutig: 95.000 Quadratmeter Fläche, über 1.000 getunte Fahrzeuge aller Marken, über 200 Aussteller - damit ist die Tuning World Bodensee Europas größte Tuningmesse. Und Anfang Mai fällt traditionell der Startschuss und zum 14. Mal öffnet die Tuning World Bodensee ihre Pforten. Erwartet werden erneut zahlreiche Besucher, nachdem im vergangenen Jahr über 100.000 Autofans zur Messe gepilgert waren.

Neuheiten und Trends rund ums Tuning sowie zahlreiche Welt- und Deutschlandpremieren werden in Friedrichshafen präsentiert. Angefangen von Kleinwagen wie Fiat 500 über Kompakte wie Golf sowie Mittelklasse-Fahrzeuge wie den 3er BMW werden auch einige Supersportwagen aus dem Hause Lamborghini, Mercedes AMG & Co. mit von der Partie sein. Dabei wird es eine ganz besondere Premiere geben: Besucher dürfen nämlich den ersten Rauh-Welt-Porsche "Made in Germany" begutachten. Der Breitbau-911er wurde von Tuning-Star Sidney Hoffmann, bekannt aus der Serie "PS-Profis" aufgebaut. Ein weiteres Highlight ist der erst kürzlich vorgestellte BMW M2 in der getunten Version sowie der Ford Focus RS als deutsche Premiere. Auch Citroën und Skoda zeigen ihre sportlichen Neuheiten. Zu sehen sein wird auch erstmals in Deutschland ein extra breiter Golf 7 mit so genanntem "Rocket-Bunny-Breitbau-Bodykit". Zum 40. Geburtstag des Golf GTI wird es zudem eine Jubiläumsausstellung geben. Herzstück der Tuning World Bodensee werden wieder die Clubs und Tuner sein, die ihre individualisierten Fahrzeuge zur Schau stellen und zeigen, was momentan "In" ist.

Neben der klassischen Messe dürfen sich alle Fans auch auf ein buntes Rahmenprogramm freuen. Youtube-Star, Driftlegende und ST-Markenbotschafter Ken Block wird am 5. Mai zu Gast sein und mit allen Besuchern auf Tauchfühlung gehen. Ein besonderes Erlebnis wird auch die Kultrallye "Gumball 3000" sein, welche bereits einen Tag vor Messestart mit ihren Supersportwagen und Prominenten in Friedrichshafen gastieren wird. Beim "European Tuning Showdown" (ETS) geht es um die edelsten und ausgefallensten Showcars Europas. Außerdem wird am 8. Mai die neue Miss Tuning 2016 gekürt.

Die Tuning World Bodensee findet von Donnerstag, 5. bis Sonntag, 8. Mai 2016 statt und ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Kostenfreies Parken ist auf den offiziellen Messeparkplätzen möglich. Die normale Tageskarte kostet 14 Euro, ermäßigt und im Vorverkauf 12 Euro. Tickets für die Preview-Veranstaltung "Gumball 3000" am 4. Mai sind für 7 Euro an der Kasse und für 5 Euro im Online-Vorverkauf erhältlich. Weitere Informationen unter: www.tuningworld.de oder bei Facebook.

Pressekontakt:

Eleni Kapernekas
MESSE FRIEDRICHSHAFEN GMBH
Referentin Kommunikation

Tel.: +49 7541 708-318
E-Mail: eleni.kapernekas@messe-fn.de

Original-Content von: Messe Friedrichshafen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Messe Friedrichshafen

Das könnte Sie auch interessieren: