Bremer Landesbank

Bremer Landesbank bietet Zahlungskomfort per App
Unternehmen können Zahlungsaufträge per elektronischer Unterschriftenmappe freigeben

Bremen (ots) - Mit der Unterschriftenmappe können Unterschriftsberechtigte bei Bankgeschäften im EBICS-Standard Zahlungsaufträge über eine elektronische Unterschrift mobil freigeben oder stornieren. "Unsere Firmen- und Geschäftskunden werden dadurch wesentlich flexibler, weil sie sich nicht mehr in stationäre Systeme einloggen müssen, sondern unabhängig von Ort und Zeit elektronisch unterschreiben können. Dadurch kann der Kunde seine Zahlungsaufträge deutlich schneller in Auftrag geben", sagt Cord Wührmann, Experte im Electronic Banking der Bremer Landesbank. Die Nachfrage bei den Unternehmen ist groß. Schließlich nutzen heute bereits mehr als 90 Prozent mobile Endgeräte - sogar am heimischen Arbeitsplatz. "Wir haben Firmenkunden, die von überall aus Zahlungsfreigaben erteilen müssen - auch im Ausland", erklärt Wührmann. Viele von ihnen würden auf eine solch einfache und praktische Lösung warten.

Besonders komfortabel ist die App für alle Nutzer der Electronic Banking-Software SFirm: App herunterladen, Unterschriftsschlüssel aus SFirm einlesen und fertig.

Genauso einfach ist die Freigabe von Zahlungsaufträgen:  
1. In der App einloggen, 
2. Unterschriftenmappe abholen, 
3. Zahlung per Kennwort autorisieren. 

Und das Beste: Ein Missbrauch durch einen unberechtigten Dritten ist laut Wührmann so gut wie ausgeschlossen. Für die Unterschriftenmappe gelte die "höchste Sicherheitsstufe".

Während Apple-Nutzer ab sofort mit der elektronischen Unterschrift starten können, müssen sich Android-Nutzer noch ein wenig gedulden. Für sie, verspricht Wührmann, stehe die App aber auch bereits Ende des Jahres bereit. Sie ist als Download im Store des jeweiligen Anbieters erhältlich. Die Freischaltung übernimmt im Anschluss die Bremer Landesbank.

"Unsere Bank ist eines der ersten Kreditinstitute, die diese neue App einsetzt", betont Wührmann und verdeutlicht: "Die Unterschriftenmappe ist nur der erste Schritt." Da Kunden Bankgeschäfte zunehmend mobil tätigen, würden schon bald ganz neue Produkte dazukommen - für schnelles, einfaches und modernes Banking.

Pressekontakt:

Ina Elbin, Tel. 0421 332 2540, ina.elbin@bremerlandesbank.de

Original-Content von: Bremer Landesbank, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bremer Landesbank

Das könnte Sie auch interessieren: