Huawei Technologies Deutschland GmbH

HUAWEI und Deutsche Telekom gründen Innovationscenter für Endgeräte
Synergien nutzen: Kooperationspartner wollen neue Maßstäbe im "Connected Home" setzen

Bonn (ots) - HUAWEI und die Telekom haben sich unter dem Namen "Device Innovation Center" die Entwicklung innovativer Produkte für Zuhause auf die Fahne geschrieben. Im Rahmen dessen starten die beiden Unternehmen ein Innovationscenter in Bonn. Im Fokus steht die gemeinsame Entwicklung von Geräten, die die Bereiche Home Networking, Entertainment und Smart Home miteinander verbinden. Festnetz, Mobilfunk, Telefonie und Fernsehen sollen noch besser miteinander verknüpft werden.

Das neue Innovationszentrum bündelt die Kompetenzen beider Unternehmen: HUAWEI hat langjährige Expertise in der Entwicklung und Herstellung von Endgeräten; die Telekom verfügt über tiefgreifendes Know-how in den Bereichen Datensicherheit und Premium-Dienstleistungen. Die Zusammenarbeit zielt auf innovative Lösungen ab, die dem Verbraucher eine nahtlose und einfache Bedienung aller elektronischen Geräte im Haushalt ermöglichen sollen. Eine Schlüsselrolle spielen dabei auch Wearables. Mit ihnen lässt sich die Brücke zwischen Mensch und Technik - Internetdiensten, Telefonie, Fernsehen, Unterhaltung - schlagen. Darüber hinaus bauen beide Partner auch auf bereits bestehende Geräte auf, da sich durch optimale Kombination neue Funktionen sowie Anwendungsfelder erschließen lassen.

"Wir wollen es unseren Kunden in einer technischen Welt möglichst einfach machen", sagt Christian Stangier, Senior Vice President Connected Devices der Telekom. "Es geht uns darum, erfolgreiche Geräte wie den Speedport Hybrid weiter zu entwickeln und auch um neue Geräte, die möglichst intuitiv zu bedienen sind und verschiedene Dienste nahtlos verknüpfen - und das alles mit optimalen Datenübertragungsraten."

Haibo Zhang, Präsident der HUAWEI Deutsche Telekom Business Unit, ergänzt: "Die Gründung des Innovationszentrums bedeutet für uns eine noch engere Partnerschaft mit der Telekom. Als Hersteller vieler aktueller Endgeräte für die Telekom möchten wir nun einen Schritt weiter denken und intelligente Geräte entwickeln, die einfacher miteinander kommunizieren und die Nutzung der Technik für den Anwender komfortabler machen."

Das Forschungs- und Entwicklungsteam des "Device Innovation Centers" besteht zu Beginn aus rund 25 Mitarbeitern von beiden Partnern. Zudem werden HUAWEI Forscher und Entwickler an den Standorten Paris und Shenzhen (China) unterstützen.

Über HUAWEI

HUAWEI ist einer der weltweit führenden Anbieter von Informationstechnologie und Telekommunikationslösungen. Rund um den Globus arbeitet HUAWEI mit den 46 größten Unternehmen aus dem Telekommunikationsbereich zusammen und bereits heute nutzt ein Drittel der Weltbevölkerung eine Lösung oder ein Produkt des Unternehmens. In über 170 Ländern beschäftigt HUAWEI mehr als 170.000 Mitarbeiter - davon über 44% im Bereich Forschung und Entwicklung. Von der Gründung 1987 bis heute wächst das noch junge Unternehmen stetig. Das internationale Geschäft ist der entscheidende Wachstumsmotor - Europa und insbesondere Deutschland kommen dabei eine Schlüsselrolle zu. In Düsseldorf befindet sich daher auch die Europazentrale. In Deutschland ist das Unternehmen seit 2001 aktiv und hat mittlerweile über 1.800 Mitarbeiter an 18 Standorten. Mit den Bereichen Carrier Network und Enterprise Business sowie Consumer Business deckt HUAWEI auch auf dem deutschen Markt seine gesamte Angebotspalette ab. Seit dem Einstieg in den Smartphonemarkt in 2011 mit eigenem Brand hat es die HUAWEI Consumer Business Group bis heute geschafft zu den beliebtesten und besten Smartphoneherstellern weltweit zu gehören.

Dies bestätigt auch die Platzierung unter den Best Global Brands 2014. Im Bereich der Telekommunikationsendgeräte bietet HUAWEI ein breites Portfolio: Vom Surfstick über DSL-Modems bis hin zu Tablets und Wearables, vom einfachen Telefon bis zum High-End-Smartphone. Kunden von HUAWEI sollen sich keine Gedanken über technische Daten machen müssen, sondern ein Produkt bekommen, das ihnen genug Leistung und aktuelle Technik zur Verfügung stellt - zum bestmöglichen Preis.

Pressekontakt:

Patrick Berger
Communications Manager
Phone: +49 (0)30 39 74 796 101
E-mail: patrick.berger@huawei.com

Original-Content von: Huawei Technologies Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Huawei Technologies Deutschland GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: