Nimble Storage

Mehr als 200 Unternehmen setzen auf die Predictive-All-Flash-Arrays von Nimble Storage

San Jose, Kalifornien (ots) - Bereits über 9.000 Unternehmenskunden nutzen die Predictive-Flash-Plattform für einen schnellen und zuverlässigen Datenzugriff. Wie Nimble Storage, führender Anbieter von Predictive-Flash-Speichersystemen, bekannt gibt, nutzen bereits mehr als 9.000 Unternehmen und Cloud-Serviceprovider die Predictive-Flash-Plattform für den schnellen und zuverlässigen Zugriff auf Daten. Seit Einführung der Predictive-All-Flash-Arrays im Februar 2016 haben über 200 Kunden die Arrays der AF-Serie gekauft. Mehr als die Hälfte der All-Flash-Kunden haben erstmals ein Array von Nimble implementiert, und die meisten von ihnen nutzen zudem gleichzeitig auch Adaptive-Flash-Arrays. Maßgeblichen Einfluss auf die Kaufentscheidung der Kunden hatte die Software InfoSight Predictive Analytics, mit der sich Probleme vorhersagen und durch gezielte Maßnahmen vermeiden lassen. Dadurch wird der Systembetrieb deutlich vereinfacht.

Zum schnellen Verkaufserfolg der All-Flash-Arrays von Nimble Storage beigetragen haben vor allem ihre überragende Leistung, ihre umfassenden Erweiterungsmöglichkeiten und ihre unterbrechungsfreie Verfügbarkeit. Zugleich liegen ihre Gesamtbetriebskosten (TCO) 33 bis 66 Prozent unter denen für Arrays der Mitbewerber. Die All-Flash-Arrays runden das Portfolio der Predictive-Flash-Arrays von Nimble Storage ab, zu denen auch verschiedene Adaptive-Flash-Arrays gehören. Alle Produktreihen werden durch die Software InfoSight Predictive Analytics unterstützt.

Pressekontakt:

Bastian Hallbauer-Beutler
Kafka Kommunikation GmbH & Co. KG
Tel.: +49 (0) 89 74747058-0
bhallbauer@kafka-kommunikation.de

Original-Content von: Nimble Storage, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Nimble Storage

Das könnte Sie auch interessieren: