bmp media investors AG

ots Ad hoc-Service: bmp AG bmp AG: Geschäftsergebnis 1. Halbjahr 2000

Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich ----------------------------------------------------- Berlin (ots Ad hoc-Service) - Umsatz von 8,1 Mio. Euro und Ergebnis von minus 0,13 Euro/Aktie im Rahmen der Planung Die im SDAX notierte bmp AG hat die Ergebnisse des ersten Halbjahres 2000 vorgelegt: Umsatz von 8,1 Mio. Euro nach 7,8 Mio. Euro im 1. Hj. 1999. Ergebnis nach DVFA von -0,13 Euro/Aktie. Beteiligungsvolumen um 105% auf 91,9 Mio. Euro gewachsen Die Ergebnisentwicklung der bmp AG lag mit - 0,13 Euro/Aktie nach DVFA voll im Rahmen der Planung. Im ersten Halbjahr 2000 konzentrierte sich die Arbeit auf die Wertsteigerung der bestehenden Beteiligungen, was zu einer nachhaltigen Erhöhung des Portfoliowertes führte. Im Rahmen der strategischen Wertent- wicklung der bmp AG wurden für das erste Halbjahr keine wesentlichen Erträge aus Beteiligungsverkäufen geplant. Die Kosten entwickelten sich ebenfalls entsprechend der Planung für das Jahr 2000, so daß dem positiven Betriebsergebnis des Vorjahreszeitraumes von 1,83 Mio. Euro ein negatives Betriebsergebnis von 3,70 Mio. Euro gegen- übersteht. Die konservative Wertberichtigungspolitik wurde mit Einzelwert- berichtigungen von 3,52 Mio. Euro auch im ersten Halbjahr konsequent fort- gesetzt. Der Konzernfehlbetrag belief sich für die ersten sechs Monate auf 6,15 Mio. Euro. Das Beteiligungsvolumen lag per Ende Juni 2000 mit 91,9 Mio. Euro um 105% über dem Vorjahr. Neben der zunehmenden Anzahl von Beteiligungen steigt dabei auch das durchschnittliche Beteiligungsinvestment. Darüber hinaus ist zu berück- sichtigen, daß allein die in den ersten sechs Monaten aufgebauten zusätzlichen stillen Reserven auf unseren Beteiligungsbestand höher sind als unsere Ertrags- prognosen der Jahre 2000 und 2001 zusammen. Mit unserer Arbeit im ersten Halb- jahr 2000 haben wir somit bereits einen entscheidenden Beitrag zu unseren Ergebnissen in 2002 und den Folgejahren gelegt. Dies wird auch die originäre operative Aufgabe für das zweite Halbjahr 2000 sein. Aufgrund der aktuellen Geschäftsentwicklung sowie den im 2. Halbjahr geplanten und teilweise schon vollzogenen Beteiligungsverkäufen wird die im Juli 2000 erhöhte Gewinnprognose von 0,15 Euro/Aktie in 2000 bestätigt. Der Umsatz wird für das Gesamtjahr 2000 bei rund 45 Mio. Euro liegen und damit aus rein organischem Wachstum gegenüber dem Vorjahr um rund 130% steigen. Das erste Halbjahr war weiterhin durch den Aufbau strategischer Partnerschaften geprägt, was mit dem Einstieg der Roland Berger Gruppe bei bmp den ersten großen Erfolg verzeichnen konnte. Der ausführliche Halbjahresbericht wird spätestens am 16.08.2000 zur Verfügung stehen. Ansprechpartner: Alexander Faust Investor Relations Manager Charlottenstr. 16 10117 Berlin Phone: +49-30-20 30 50 Fax: +49-30-20 30 55 55 Email: afaust@bmp.com http://www.bmp.com Wertpapierkennnummer: 523 540 Ausstehende Aktien: 48,8 Mio. Stückaktien Indices: SDAX/SMAX/CDAX Ende der Mitteilung ----------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Original-Content von: bmp media investors AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: