Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden auf der B 105 Höhe Mesekenhagen (LK VG)

Greifswald (ots) - Am 16.08.2014 um 20:56 Uhr ereignete sich auf der B 105 in Höhe Mesekenhagen ein Verkehrsunfall mit erheblichem Sachschaden.

Der 18-jährige Fahrer eines Traktors "New Holland" mit voll beladenem Anhänger befuhr die B 105 aus Richtung Greifswald in Richtung Stralsund.

Ca. 400 Meter vor der Abfahrt Mesekenhagen verlor der Fahrer aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle und kam ins Schleudern. Der Traktor wurde in die linke Leitplanke geschoben und der Anhänger kippte quer auf die Fahrbahn. Die Ladung, ca. 12 Tonnen Weizen, verteilten sich auf der Bundesstraße. Der junge Fahrer kam mit dem Schrecken davon. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 30.000EUR.

Die Bundesstraße musste für 4 Stunden voll gesperrt werden und der Verkehr wurde für diese Zeit über die ehemalige B 96 umgeleitet.

Nach Abschluss der umfangreichen Bergungsmaßnahmen konnte die Sperrung der Bundesstraße um 01:03 Uhr aufgehoben werden.

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PHK Andreas Scholz / POKin Carolin Henschke
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle.pp@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: