Unternehmensgruppe ALDI SÜD

Neues Aktionsartikelsortiment: ALDI SÜD liefert ausgewählte Produkte künftig nach Hause

Neues Aktionsartikelsortiment: ALDI SÜD liefert ausgewählte
Produkte künftig nach Hause
Neues Aktionsartikelsortiment: ALDI SÜD liefert ausgewählte Produkte künftig nach Hause / ALDI SÜD bietet im Rahmen des neuen Services "ALDI liefert" ausgewählte Aktionsartikel an, die nicht direkt in der Filiale zu erhalten sind, sondern dem Kunden versandkostenfrei nach Hause geliefert werden. Weiterer Text über ots und ...

Mülheim an der Ruhr (ots) - "Bringen Sie mir bitte noch den Fernseher nach Hause." - Sätze wie diesen wird es bei ALDI SÜD an der Kasse bald häufiger zu hören geben. ALDI SÜD bietet im Rahmen des neuen Services "ALDI liefert" ausgewählte Aktionsartikel an, die nicht direkt in der Filiale zu erhalten sind, sondern dem Kunden versandkostenfrei nach Hause geliefert werden. Über die Artikel können die Kundinnen und Kunden sich in Flyern, Prospekten oder online informieren und diese dann in der ALDI SÜD Filiale bestellen und bezahlen. Das erste "ALDI liefert"-Angebot ist ein 65 Zoll (163,8 cm) UHD-Smart-TV von Medion zum Preis von 899 Euro und gilt ab dem 26. Juni 2017.

Bei den "ALDI liefert"-Produkten handelt es sich in erster Linie um großvolumige und schwere Waren; kleinere, leicht zu transportierende Elektrogeräte und Möbelstücke sowie ähnliche Aktionsartikel bleiben auch weiterhin Bestandteil des stationären Angebots in den Filialen. "Mit 'ALDI liefert' erweitern wir unser Sortiment und bieten unseren Kundinnen und Kunden einen neuen Service an", so Andreas Elemans, Buying Director bei ALDI SÜD. "Wir ergänzen damit unser Aktionsartikelangebot und freuen uns, unseren Kunden in Zukunft attraktive Angebote frei Haus liefern zu können."

Und so funktioniert der neue Service: Über die ALDI SÜD Handzettel, Anzeigen und die Angebotswebseiten informiert die Unternehmensgruppe ALDI SÜD über die aktuellen "ALDI liefert"-Artikel. In den Filialen liegen zudem Flyer aus. Die Ware an sich steht nicht in der Filiale. Der Kunde teilt dem Kassenpersonal mit, dass er einen "ALDI liefert"-Artikel erwerben möchte und bezahlt die Ware mit seinem normalen Einkauf, entweder in bar oder mit seiner EC- oder Kreditkarte. Für den "ALDI liefert"-Artikel erhält der Kunde einen separaten Kassenbon mit einer Guthaben-PIN. Über die Webseite www.aldi-liefert.de oder telefonisch löst er den Bon ein und gibt die für die Lieferung notwendigen Daten an. Der Lieferant meldet sich innerhalb von drei Werktagen beim Kunden, um einen Liefertermin zu vereinbaren und die Bestellung kommt am vereinbarten Termin zu Hause an. Die Artikel können in allen ALDI SÜD Filialen bestellt werden, die Lieferung ist deutschlandweit möglich.

Die "ALDI liefert" Aktionsartikel sind in den ALDI SÜD Prospekten, auf Flyern in der Filiale und auf der ALDI SÜD Webseite gut sichtbar mit dem "ALDI liefert" Logo - einem hellblauen LKW - gekennzeichnet. Falls ein Kunde einen Artikel umtauschen möchte, ist dies innerhalb von zwei Monaten möglich und erfolgt ohne Umweg direkt über den Lieferanten, der die Ware kostenfrei wieder abholt.

Pressekontakt:

Unternehmensgruppe ALDI SÜD, 
Kirsten Geß,
presse@aldi-sued.de
Pressematerial: www.aldi-sued.de/presse
Original-Content von: Unternehmensgruppe ALDI SÜD, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Unternehmensgruppe ALDI SÜD

Das könnte Sie auch interessieren: