Unternehmensgruppe ALDI SÜD

ALDI SÜD Gruppe relauncht weltweit Unternehmenslogo

ALDI SÜD Gruppe relauncht weltweit Unternehmenslogo
Das bekannte ALDI SÜD Logo bekommt einen neuen Anstrich. In der Vergangenheit gab es häufiger optische Überarbeitungen des Unternehmenslogos. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/108584 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Unternehmensgruppe ...

Mülheim an der Ruhr (ots) - Das bekannte ALDI SÜD Logo in den Farben rot, blau, cyan, gelb und orange bekommt einen neuen Anstrich, der zu einem zeitgemäßen und zukunftsfähigen Auftritt der Unternehmensgruppe ALDI SÜD beitragen soll.

Das neue Logo passt zum modernen Erscheinungsbild der ALDI SÜD Gruppe und spiegelt die wesentlichen Entwicklungen wider, die das Unternehmen in jüngster Zeit im Sinne der Kunden durchlaufen hat. "Für unsere Kunden wird dies zum Beispiel sichtbar an der laufenden Weiterentwicklung unseres Sortiments, der Neugestaltung unserer Filialen oder Aktionen wie dem kommenden Pop-up-Store 'Meine Weinwelt'. Die frische visuelle Gestaltung des neuen Logos passt ideal zum aktuellen Modernisierungsprozess von ALDI SÜD", sagt Kirsten Geß, Communication Director bei ALDI SÜD.

Dabei bleibt ALDI SÜD gleichzeitig seinen Prinzipien treu, denn seit mehr als 50 Jahren verfolgt das Unternehmen einen einfachen Ansatz: qualitativ hochwertige Produkte zum bestmöglichen Preis anbieten. Mit diesem Prinzip der Einfachheit hat die ALDI SÜD Gruppe in allen Märkten, in denen sie weltweit tätig ist, stetig an Attraktivität gewonnen. Diese Linie ist auch beim Relaunch des neuen Logos wiedererkennbar. Trotz der optischen Modernisierung behält das Logo seinen starken Wiedererkennungswert. So bleiben die typischen ALDI SÜD Farben erhalten. Auch das bekannte hellblaue "A" ist nach wie vor Teil des Logos, tritt jedoch im modernisierten Design auch als eigenständiges Element auf.

Bereits jetzt kommt das überarbeitete Logo in China zum Einsatz. ALDI SÜD präsentiert sich dort schon mit dem neuen Unternehmenslogo, ergänzt um chinesische Schriftzeichen. In sinngemäßer Übersetzung stehen sie für einen Ort der Entdeckungen und des Glücks und entsprechen zugleich phonetisch dem deutschen Markennamen. Ab 20. März 2017 ist ALDI SÜD mit ausgewählten Produkten auf der chinesischen Plattform Tmall Global, einem Online-Marktplatz, vertreten. Alle weiteren ALDI SÜD Länder führen das neue Logo ab Juni 2017 sukzessive ein.

Es ist nicht das erste Mal, dass das Logo eine optische Überarbeitung erhält. Erstmals entwarfen die Albrecht-Brüder Ende der 40er Jahre ein Logo für ihre Lebensmittelläden. Es war rot und trug die weiße Aufschrift "Karl Albrecht Lebensmittel". In Folge des Übergangs auf das Discountsystem wurde 1963 ein weißer Schriftzug "ALBRECHT" auf einem blauen, am Rand leicht weiß eingefassten Streifen eingeführt und kam leicht abgewandelt auch in Österreich und den USA zum Einsatz. Schließlich entstand 1982 die Urfassung des heutigen Logos. Es umfasste das abgeschnittene "A" auf blauem Grund in einem dreifarbigen Rahmen. In den Jahren 2001 und 2006 folgten leichte Anpassungen der Logo-Farben.

Das neue Logo wurde mit der Unterstützung der "illion. markensocietaet." überarbeitet.

Aktualisierte Version vom 08.03.17 um 10:28 Uhr

Pressekontakt:

Unternehmensgruppe ALDI SÜD, Kirsten Geß, presse@aldi-sued.de
Pressematerial: www.aldi-sued.de/presse
Original-Content von: Unternehmensgruppe ALDI SÜD, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Unternehmensgruppe ALDI SÜD

Das könnte Sie auch interessieren: