Unternehmensgruppe ALDI SÜD

ALDI SÜD bringt Licht in den Siegel-Dschungel

Mülheim an der Ruhr (ots) - ALDI SÜD startet heute die "7 Siegel"-Kampagne: Erstmals werden sieben wichtige Nachhaltigkeitssiegel des ALDI SÜD Sortiments gemeinsam in einer umfassenden Informations-Kampagne den Verbrauchern vorgestellt und erläutert. "Viele der alltäglichen Produkte im Lebensmittelhandel sind mit einem Nachhaltigkeitssiegel gekennzeichnet. Ein Bio- oder Fairtrade-Siegel wird noch schnell erkannt, doch bei vielen anderen Labeln bestehen Unsicherheiten, wofür sie im Einzelnen stehen. Das möchten wir mit unserer '7 Siegel'-Kampagne ändern", erklärt Ralf-Thomas Reichrath, stellvertretender Geschäftsführer im Zentraleinkauf (Bereich Qualitätswesen) bei ALDI SÜD. "Unsere Kampagne richtet sich an die gesamte Familie, um vor allem Kinder als künftige Generation umfassend über nachhaltige Produkte zu informieren. Wir von ALDI SÜD möchten mit der Kampagne einen aktiven Beitrag zur Förderung des nachhaltigen Konsums leisten."

Die Kampagne im Detail: Mit ALDI SÜD auf den Spuren der "7 Siegel"

In einer kindgerecht aufbereiteten Broschüre für die gesamte Familie sind die verschiedenen Kennzeichnungen anschaulich und spannend in kurzen Geschichten dargestellt. Die kleinen und großen Leser erfahren so auf einfache Weise den positiven Einfluss der Siegel auf Mensch und Umwelt. Die Kinder können sich anschließend gemeinsam mit ihren Eltern auf die Suche nach den sieben Siegeln begeben. Mit der Sammelaktion lernen sie, auf welchen Produkten die Nachhaltigkeitssiegel zu finden sind und setzen sich mit dem Gelernten spielerisch auseinander. Hierbei können die kleinen Entdecker die Siegel auf einer Vielzahl von Produktverpackungen im Haushalt, in der "7 Siegel"-Broschüre selbst oder im Internet suchen. Begleitet wird die Sammelaktion von einem Gewinnspiel mit attraktiven Preisen. Sieben kurze Erklär-Videos im Stil der "Dingsda"-Sendung, in denen Kinder auf amüsante Weise die Bedeutung der Gütesiegel erklären, runden die Kampagne ab. Die Videos sowie weitere Informationen zum Gewinnspiel und die "7 Siegel"-Broschüre zum Download sind unter www.aldi-sued.de/7siegel abrufbar. Darüber hinaus liegt die Broschüre auch kostenfrei in allen ALDI SÜD Filialen aus.

Eine gelungene Gemeinschaftsarbeit für die Verbraucher

Für die "7 Siegel"-Kampagne arbeitet der Discounter mit führenden Standardgebern im Bereich Nachhaltigkeit eng zusammen. Gemeinsam wurden kindgerechte Erklärungen über den gesellschaftlichen Hintergrund der Siegel in Broschüre und Videos erarbeitet. Das Engagement von ALDI SÜD im Sinne der Verbraucheraufklärung kommt gut an:

"Ein breiteres Angebot und größere Nachfrage nach fair gehandelten Produkten trägt dazu bei, die Lebens- und Arbeitsbedingungen von Kleinbauern und Arbeitern im globalen Süden zu verbessern. Wir begrüßen die neue Kampagne von ALDI SÜD, die Zielsetzung verschiedener Standardsetzer auf charmante und verständliche Weise einer breiten Konsumentenschicht zugänglich zu machen." Dieter Overath, Vorstandsvorsitzender, TransFair

"Unsere Vision ist es, dass auch zukünftige Generationen intakte 
Fischbestände und Ozeane voller Leben vorfinden. Diesen 
Nachhaltigkeitsgedanken schon den kleinen Verbrauchern spielerisch zu
vermitteln, halten wir für immens wichtig. Genau das tut die '7 
Siegel'-Kampagne von ALDI SÜD auf sehr schöne und lebensnahe Art und 
Weise."
Andrea Harmsen, Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, MSC 
Deutschland 
"Wir begrüßen die '7 Siegel'-Kampagne von ALDI SÜD. Praktisch, 
positiv und in diesem Sinne (junge) Verbraucher mobilisierend, sodass
Mensch und Umwelt von den besseren und bewussteren Kaufentscheidungen
langfristig profitieren."
Brigitte Campfens, Head of Europe Markets, UTZ 
"Wir freuen uns über das Engagement von ALDI SÜD im Bereich der 
Verbraucheraufklärung. Die '7 Siegel'-Kampagne führt zu mehr 
Entscheidungsfreiheit bei Kunden und fördert Transparenz."
Sebastian Joy, Geschäftsführer, VEBU (Vegetarierbund Deutschland) 
"Mit der '7 Siegel'-Aktion zeigt ALDI SÜD den Verbrauchern 
anschaulich die vielen Möglichkeiten für nachhaltigeren Konsum. Es 
ist wichtig, dass wir gemeinsam für mehr bewussten Einkauf von 
nachhaltig gekennzeichneten Produkten werben."
Dr. Uwe Sayer, Geschäftsführer, FSC® Deutschland 
"Wir freuen uns, dass ALDI SÜD mit seinen PEFC-zertifizierten 
Produkten zum Erhalt unserer Wälder beiträgt und dies nun in einer 
ansprechenden Aktion kommuniziert!"
Prof. Dr. Andreas W. Bitter, 1. Vorsitzender, PEFC Deutschland 

Pressekontakt:

Unternehmensgruppe ALDI SÜD, Kirsten Geß, presse@aldi-sued.de 
Pressematerial: www.aldi-sued.de/presse
#aldisüdverantwortung
Original-Content von: Unternehmensgruppe ALDI SÜD, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Unternehmensgruppe ALDI SÜD

Das könnte Sie auch interessieren: