cashcloud

Cashcloud-CEO Prof. Hunzinger: "China marschiert voran - mobiles Bezahlen wächst rasant."

Luxemburg (ots) - Mobiles Bezahlen erobert weltweit die Ladenkassen, ganz besonders in China: Das Handelsblatt berichtet heute ausführlich über die rasante Entwicklung dieses Marktes im Reich der Mitte. Danach betrug 2015 das Volumen der Zahlungen, die über verschiedene digitale Dienste abgewickelt wurden, umgerechnet bereits 1,35 Mrd. Euro. Besonders stark wächst das Bezahlen mit dem Smartphone. Marktführer ist hier Alipay, die Tochter des Handelskonzerns Alibaba, die zwei Drittel des Marktes beherrscht.

"Besonders junge Leute wollen kaum noch mit Bargeld bezahlen", wird ein Händler zitiert. Laut "iResearch" lag die Zahl der Nutzer elektronischer Geldbörse in China im vergangenen Jahr schon bei 416 Millionen. Damit sind kürzliche Prognosen bereits überholt. Nach einer früheren Studie des Portals Statista sollte sich die Anzahl der weltweiten Nutzer, die mit dem Smartphone bezahlen, bis 2020 auf 455 Millionen verzehnfachen. Dieser Wert dürfte nun schon allein durch China übertroffen werden. Laut Statista liegen die US-Amerikaner beim Bezahlen mit dem Smartphone noch vorn: Mit 23,5 Milliarden Euro wird 2016 in den USA der weltweit höchste Wert erzielt. Auf Platz zwei folgt China mit knapp 17 Milliarden Euro und auf Platz drei Großbritannien mit 5,15 Milliarden Euro.

Cashcloud-CEO Prof. Moritz Hunzinger fühlt sich in seiner Strategie bestätigt: "Dieses rasante Wachstum wird sich eher noch verstärken - zumal viele Länder wie Deutschland noch erheblichen Nachholbedarf haben. Cashcloud ist in diesem Markt hervorragend aufgestellt."

Mehr Informationen unter: www.cashcloud.com 
Weitere Pressemeldungen unter: https://www.cashcloud.com/de/news.html 

Über Cashcloud

Das international mehrfach mit renommierten Preisen ausgezeichnete Unternehmen setzt im Wachstumsmarkt des digitalen und mobilen Zahlungsverkehrs innovative Standards. Die Applikation ist in Deutschland, Frankreich, Spanien und den Niederlanden verfügbar und zählt mittlerweile rund 185.000 registrierte Nutzer.

Die Kooperation mit MasterCard® rundet das Angebot mit einer Prepaid MasterCard® sowie einem NFC-Sticker ab. Bargeldloses und kontaktloses Bezahlen sowie der Geldtransfer zwischen Freunden sind damit so einfach wie nie zuvor. Mit innovativen Lösungen und überlegener Technologie eröffnet sich Cashcloud weltweites Marktpotenzial. Die Aktien der Cashcloud AG (Kürzel KCC; WKN A14NYB) notieren im General Standard der Deutschen Börse.

Pressekontakt:

Cashcloud SA
press@cashcloud.com
Original-Content von: cashcloud, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: