cashcloud

London bis 2036 ohne Bargeld - Cashcloud-CEO Prof. Moritz Hunzinger: "Mit Cashcloud auch in Deutschland Mobile Payment-Durchbruch möglich"

Luxemburg (ots) - Bis zum Jahr 2036 ist das Bargeld in England abgeschafft und digitalen Zahlungsmethoden wie dem Mobile Payment gewichen. Dies glauben zumindest drei von vier Londoner Bürger, wie eine aktuelle Studie von London & Partners im Rahmen der derzeit stattfindenden "London Tech Week" bestätigt. Kontaktloses Bezahlen boomt im Vereinigten Königreich: Mittlerweile wird in Großbritanniens Hauptstadt jede zehnte Zahlung kontaktlos getätigt - eine Verdreifachung im Vergleich zum Vorjahr. Laut MasterCard möchte etwa ein Viertel aller Briten innerhalb der nächsten zwölf Monate auf die kontaktlose Zahlung via Smartphone umsteigen; Visa schätzt, dass bis 2020 etwa die Hälfte aller Transaktionen der Londoner mit dem Handy getätigt werden.

"Es überrascht nicht, dass die Briten auf eine Zukunftstechnologie wie das Mobile Payment setzen; was jedoch überrascht ist der deutsche Dornröschenschlaf. Wir dürfen uns nicht abhängen lassen! Mobile Payment ist die Zukunft und wer davor die Augen verschließt, handelt fahrlässig. Das Bargeld muss nicht zwingend abgeschafft werden, aber es gilt, konsequent auf innovative und zukunftsweisende Technologien zu setzen. Cashcloud hat die perfekte Allround-Bezahllösung geschaffen, die Deutschland endlich zum Durchbruch beim Mobile Payment verhelfen kann!", sagt Cashcloud-CEO Prof. Moritz Hunzinger.

   Mehr Informationen unter: www.cashcloud.com 
   Weitere Pressemeldungen unter: 
https://www.cashcloud.com/de/news.html 

Über Cashcloud

Das international mehrfach mit renommierten Preisen ausgezeichnete Unternehmen setzt im Wachstumsmarkt des digitalen und mobilen Zahlungsverkehrs innovative Standards. Die Applikation ist in Deutschland, Frankreich, Spanien und den Niederlanden verfügbar und zählt mittlerweile rund 185.000 registrierte Nutzer.

Die Kooperation mit MasterCard® rundet das Angebot mit einer Prepaid MasterCard® sowie einem NFC-Sticker ab. Bargeldloses und kontaktloses Bezahlen sowie der Geldtransfer zwischen Freunden sind damit so einfach wie nie zuvor. Mit innovativen Lösungen und überlegener Technologie eröffnet sich Cashcloud weltweites Marktpotenzial. Die Aktien der Cashcloud AG (Kürzel KCC; WKN A14NYB) notieren im General Standard der Deutschen Börse.

Pressekontakt:

Cashcloud SA
press@cashcloud.com

Original-Content von: cashcloud, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: cashcloud

Das könnte Sie auch interessieren: