cashcloud

Cashcloud-CEO Hunzinger kritisiert Verhalten von Number26 gegenüber dem Handelsblatt

Luxemburg (ots) - "Number26 antwortet so nicht": Das Berliner FinTech-Startup agiert auch nach Bekanntwerden der zweifelhaften Konto-Kündigungen weiter unsouverän, wie das Handelsblatt in seiner heutigen Ausgabe berichtet. Selten hat die renommierte Wirtschaftszeitung ein Unternehmen für sein Kommunikationsverhalten so kritisiert: In der "Chronik eines Nicht-Gesprächs" schildert das Handelsblatt den vergeblichen Versuch, Number26-Gründer Valentin Stalf zu den turbulenten Ereignissen der vergangenen Tage zu befragen. Es mussten schriftliche Fragen eingereicht werden. Doch die Fragen des Handelsblatts seien "nicht objektiv und sachlich formuliert", hieß es von Seiten des Unternehmens. Cashcloud-CEO Moritz Prof. Moritz Hunzinger dazu: "Es gilt die alte Journalistenregel: "Dumme Fragen gibt es nicht, nur dumme Antworten. Ich verstehe nicht, wie ein so erfolgreich gestartetes Unternehmen mit der Öffentlichkeit umgeht."

Das Handelsblatt erfülle seine Pflicht, wenn es kritische Fragen zu undurchsichtigen Vorgängen stellt, so Hunzinger. "Wer sich derart intransparent und unkooperativ verhält, hat weder die Medienwelt noch den Kunden von heute verstanden", sagt Cashcloud-CEO Prof. Moritz Hunzinger.

Mehr Informationen unter: www.cashcloud.com

Weitere Pressemeldungen unter: https://www.cashcloud.com/de/news.html

Über Cashcloud AG

Das international mehrfach mit renommierten Preisen ausgezeichnete Unternehmen setzt im Wachstumsmarkt des digitalen und mobilen Zahlungsverkehrs innovative Standards. Die Applikation ist in Deutschland, Frankreich, Spanien und den Niederlanden verfügbar und zählt mittlerweile rund 185.000 registrierte Nutzer.

Die Kooperation mit MasterCard® rundet das Angebot mit einer Prepaid MasterCard® sowie einem NFC-Sticker ab. Bargeldloses und kontaktloses Bezahlen sowie der Geldtransfer zwischen Freunden sind damit so einfach wie nie zuvor. Mit innovativen Lösungen und überlegener Technologie eröffnet sich Cashcloud weltweites Marktpotenzial. Die Aktien der Cashcloud AG (Kürzel KCC; WKN A14NYB) notieren im General Standard der Deutschen Börse.

Pressekontakt:

Cashcloud SA
press@cashcloud.com
Original-Content von: cashcloud, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: