cashcloud

Experiment gelungen: Cashcloud begrüßt "NFC City Berlin" und fordert weitere Initiativen

Luxemburg (ots) - Erfolgreich endete das Vorzeigeprojekt "NFC City Berlin", das sich zum Ziel gesetzt hat, die mobile Bezahlmethode NFC (Near Field Communication) in der Hauptstadt großflächig zu verbreiten. Für ein Jahr boten 25 beteiligte Unternehmen an über 1000 Verkaufsstellen NFC als Zahlungsalternative zum Bargeld oder der EC-Karte an - darunter die Handelsketten Galeria Kaufhof, Real und Rewe, sowie die Mobilfunknetzbetreiber Telekom Deutschland, Telefónica Deutschland und Vodafone Deutschland. Eine erste Auswertung des von GS1 Germany koordinierten Projekts zeigt das enorme Potential des Bezahlens mit dem Smartphone, offenbart jedoch auch einige Schwachstellen. Rund 53 Prozent der Smartphone-Nutzer zahlen bereits mobil oder können sich vorstellen, dies zukünftig zu tun. Diesen positiven Zahlen stehen die kritischen Anmerkungen der Nutzer gegenüber, die sich vor allem einen einfacheren Registrierungsprozess wünschen.

"Projekte wie NFC City Berlin sind Gold wert, denn sie fördern die Verbreitung des NFC-Standards im deutschen Handel und geben uns gleichzeitig Hinweise darauf, an welchen Stellschrauben die Anbieter noch drehen müssen. Fakt ist: Ein breit angelegtes NFC-Netz ist dringende Voraussetzung für den Erfolg des Mobile Payment. Andere Länder wie Großbritannien, Schweden, Rumänien, Spanien oder Polen sind hier schon wesentlich weiter", so Prof. Moritz Hunzinger, CEO der Cashcloud AG.

Mehr Informationen unter: www.cashcloud.com

Über Cashcloud AG

Das international mehrfach mit renommierten Preisen ausgezeichnete Unternehmen setzt im Wachstumsmarkt des digitalen und mobilen Zahlungsverkehrs innovative Standards. Die Applikation ist in Deutschland, Frankreich, Spanien und den Niederlanden verfügbar und zählt mittlerweile rund 185.000 registrierte Nutzer.

Die Kooperation mit MasterCard® rundet das Angebot mit einer Prepaid MasterCard® sowie einem NFC-Sticker ab. Bargeldloses und kontaktloses Bezahlen sowie der Geldtransfer zwischen Freunden sind damit so einfach wie nie zuvor. Mit innovativen Lösungen und überlegener Technologie eröffnet sich Cashcloud weltweites Marktpotenzial. Die Aktien der Cashcloud AG (Kürzel KCC; WKN A14NYB) notieren im General Standard der Deutschen Börse.

Pressekontakt:

Cashcloud SA
press@cashcloud.com
Original-Content von: cashcloud, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: