cashcloud

Cashcloud spricht im Panel auf dem European Banking Forum in Wien

Luxemburg (ots) - In der kommenden Woche findet in Wien das "European Banking Forum: Customer Acquisition and Retention 2016" statt. Das Forum setzt in diesem Jahr den Schwerpunkt auf Digitalisierung und Disruption - Finanzinstitute müssen ihre Systeme modernisieren und Produkte und Services digital transformieren, um sich den dynamischen Marktveränderungen anzupassen und sich dem Wettbewerb durch FinTechs zu stellen. Gordana Adolf, Head of Marketing der Cashcloud SA, wird am 12.05 an dem Panel teilnehmen, in dem über Disruptoren der Finanzindustrie diskutiert wird. Ein Fokus liegt hier in der Rolle und den Chancen von Big Data. "Unsere Kunden schätzen die "Convenience" unseres Dienstes und Mehrwertdienste wie Coupons, Cashbackangebote und das Loyaltypunktesystem "Cashcredits". Wir freuen uns, an diesem hochkarätigen Forum teilzunehmen und über unseren Ansatz und über die Rolle von FinTechs aus der Sicht von Cashcloud diskutieren zu dürfen", so Gordana Adolf.

Cashcloud arbeitet derzeit an der operativen Ausweitung des Geschäfts in 24 Länder in 5 Währungen und zeigt sich zuversichtlich einer der führenden Anbieter im Bereich Mobile Payment und Wallet zu werden. Die operative Ausweitung wird von internationalen Partnern begleitet, deren Angebote Cashcloud in seinen Service für alle zusätzlichen Zielmärkte integrieren wird.

In einem ersten Schritt wurde Anfang Mai ein neuer MasterCard NFC Sticker zum kontaktlosen Bezahlen an der Ladenkasse implementiert. Dieser wird nun mit der neuesten Chip & PIN Technologie geliefert, die das Bezahlen noch sicherer macht. "Wir arbeiten kontinuierlich an der Optimierung unserer Applikation und den angebotenen Services und freuen uns, diese im Sommer europaweit anzubieten", so Prof. Moritz Hunzinger, CEO und Präsident des Verwaltungsrats der Cashcloud AG.

Mehr Informationen unter: www.cashcloud.com

Über Cashcloud

Das international mehrfach mit renommierten Preisen ausgezeichnete Unternehmen setzt im Wachstumsmarkt des digitalen und mobilen Zahlungsverkehrs innovative Standards. Die Applikation ist in Deutschland, Frankreich, Spanien und den Niederlanden verfügbar und zählt mittlerweile mehr als 185.000 registrierte Nutzer.

Die Kooperation mit MasterCard® rundet das Angebot mit einer Prepaid MasterCard® sowie einem NFC-Sticker ab. Bargeldloses und kontaktloses Bezahlen sowie der Geldtransfer zwischen Freunden sind damit so einfach wie nie zuvor. Mit innovativen Lösungen und überlegener Technologie eröffnet sich Cashcloud weltweites Marktpotenzial. Die Aktien der Cashcloud AG (Kürzel KCC; WKN A14NYB) notieren im General Standard der Deutschen Börse.

Pressekontakt:

Cashcloud SA
press@cashcloud.com

Original-Content von: cashcloud, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: cashcloud

Das könnte Sie auch interessieren: