cashcloud

Cashcloud AG lädt zur Generalversammlung der Aktionäre

Luxemburg/Basel (ots) -

   - Neuaufstellung des Verwaltungsrats
   - Prof. Moritz Hunzinger kandidiert als Präsident des 
     Verwaltungsrats
   - Standort-Wechsel von Basel nach Zürich 

Die cashcloud AG setzt auf Expansion: In den kommenden Jahren will der Mobile Payment-Anbieter in insgesamt 24 Zielmärkten aktiv sein und die Nutzerzahlen von aktuell rund 180.000 auf eine Million erhöhen. Für dieses ambitionierte Vorhaben werden am kommenden Freitag, den 18.12.2015, weitere Weichen gestellt - im Rahmen einer außerordentlichen Generalversammlung der cashcloud AG in Basel. Ab 15 Uhr lädt der Verwaltungsrat in das Hotel Best Western Stücki in die Badenstrasse 1. "Es stehen wichtige Entscheidungen an, die die Zukunft von cashcloud maßgeblich beeinflussen werden. Wir wollen das Unternehmen fit machen für die nächste Stufe und uns als Mobile Payment-Anbieter europaweit etablieren", sagt cashcloud-Gründer und amtierender Verwaltungsratspräsident Sven Donhuysen. "Alle Aktionäre sind deshalb herzlich eingeladen, der Generalversammlung beizuwohnen und die neue Unternehmensführung kennenzulernen", ergänzt der designierte Chairman und CEO der cashcloud AG, Prof. Moritz Hunzinger.

Auf der Agenda der Generalversammlung steht die Wahl von Moritz Hunzinger als Mitglied und Präsident des Verwaltungsrats der cashcloud AG. Der Kommunikationsexperte engagiert sich bereits seit einigen Monaten als Berater des Unternehmens und soll die geplante Expansion aktiv mitgestalten und steuern. Neben dem Amt des Präsidenten ist Hunzinger auch als neues Mitglied des Vergütungsausschusses nominiert. Ebenfalls für eine Mitgliedschaft im Verwaltungsrat vorgesehen sind Rainer Maurice Wunderlin (bis 31. Juli 2015 Managing Director der Bank of New York Mellon) und Peter G. Heinz (langjähriger Vorsitzender der Geschäftsführung der American Express Bank Europe). Als unabhängiger Stimmrechtsvertreter stellt sich Rechtsanwalt und Notar Dr. Paul Rüst zur Wahl. Zu den Personalien: https://www.cashcloud.com/de/about-us.html.

Die Generalversammlung wird auch über die Sitzverlegung der Gesellschaft nach Zürich entscheiden. Ebenso ist beantragt, die Treuhand- und Revisionsgesellschaft Mattig-Suter und Partner als Wirtschaftsprüfer zu wählen.

"Hinter uns liegt ein spannendes Jahr; vor uns die dynamische Expansion des Mobile Payment von cashcloud in insgesamt 24 Länder mit fünf Währungen", so Prof. Moritz Hunzinger.

Mehr Informationen unter: www.cashcloud.com

Über Cashcloud AG

Die international mehrfach mit renommierten Preisen ausgezeichnete Lösung setzt im Wachstumsmarkt des digitalen und mobilen Zahlungsverkehrs innovative Standards. Die Applikation ist in Deutschland, Frankreich, Spanien und den Niederlanden verfügbar und zählt mittlerweile rund 180.000 registrierte Nutzer. Die Kooperation mit MasterCard® rundet das Angebot mit einer Prepaid MasterCard® sowie einem NFC-Sticker ab. Bargeldloses und kontaktloses Bezahlen sowie der Geldtransfer zwischen Freunden sind damit so einfach wie nie zuvor. Mit innovativen Lösungen und überlegener Technologie eröffnet sich cashcloud weltweites Marktpotenzial. Die Aktien der cashcloud AG (Kürzel KCC; WKN A14NYB) notieren im General Standard der Deutschen Börse.

Pressekontakt:

Cashcloud SA
press@cashcloud.com

Pressekontakt:
BrunoMedia GmbH
Nils Zeizinger
zeizinger@brunomedia.de

Weitere Meldungen: cashcloud

Das könnte Sie auch interessieren: