Camunda Services GmbH

Camunda BPM 7.4 wurde am 30. November veröffentlicht

Camunda BPM 7.4 wurde am 30. November veröffentlicht
Camunda DMN-BPMN-CMMN Poster. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/108408 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Camunda Services GmbH"

Berlin (ots) - Der Software-Hersteller Camunda hat am 30. November die neue Version 7.4 der gleichnamigen Open-Source-Software für Business Process Management (BPM) veröffentlicht. Das Produkt kann unter www.camunda.org kostenlos herunter geladen werden.

Camunda BPM 7.4 unterstützt den Standard "Decision Model and Notation (DMN)", der Mitte 2015 von der Object Management Group (OMG) veröffentlicht wurde - derselben Institution, die auch für den etablierten BPMN-Standard verantwortlich ist. Mit DMN können Entscheidungstabellen definiert und technisch automatisiert werden. Auf diese Weise erhalten Fachanwender die Möglichkeit, ihre Geschäftsregeln selbständig zu verwalten und bei Bedarf kurzfristig anzupassen.

Camunda BPM 7.4 enthält einen DMN-konformen Tabelleneditor, eine technische Engine zur Ausführung von DMN-Tabellen und eine Web-Anwendung, die eine Nachvollziehbarkeit der automatisiert getroffenen Entscheidungen ermöglicht, sowie eine Änderung der Tabellen während des Betriebs erlaubt. Aufgrund der Kombinierbarkeit von DMN mit den ebenfalls in Camunda umgesetzten Standards BPMN (Workflow-Automatisierung) und CMMN (Case Management) verspricht der Hersteller eine ganzheitlichere Abbildung von Geschäftsprozessen. Ebenfalls neu - und open source - ist der Camunda Modeler zur Modellierung von BPMN-Prozessdiagrammen. Das Werkzeug basiert auf dem bekannten Projekt bpmn.io und soll laut Herstellerangabe eine besonders komfortable Bedienung erlauben, um sowohl Fachanwender als auch Entwickler zu begeistern.

Der Geschäftsführer Jakob Freund kommentiert: "Wieder einmal treibt Camunda die Innovation im Markt für BPM. Unser Kernprodukt stellen wir open source zu Verfügung, gleichzeitig sind wir ein profitables Unternehmen mit 40 Mitarbeitern, ohne jegliche externe Finanzierung. Zu unseren Kunden zählen AT&T, Allianz Indonesia, die Deutsche Bahn und Zalando. Neben SAP und der Software AG sind wir das einzige Unternehmen aus Deutschland, das im aktuellen Report 'Vendor Landscape BPM Platforms for Digital Business' [1] der Forrester Group behandelt wird. Ich denke, wir können stolz auf das Erreichte sein."

[1] http://ots.de/m6D0v

Über Camunda Services GmbH:

Die Camunda Services GmbH mit Sitz in Berlin ist ein Software- und Beratungshaus, das sich auf Business Process Management (BPM) spezialisiert hat. Das Kernprodukt der Firma, Camunda BPM, ist eine Open Source Plattform für die Automatisierung von Geschäftsprozessen.

Für weitergehende Informationen steht zu Ihrer Verfügung:

Nastasja Johnston
Tel.: 030 664 04 09 00
Email: Nastasja.Johnston@camunda.com
Medieninhalte
2 Dateien

Das könnte Sie auch interessieren: