The Linde Group

Linde baut globale Lieferkapazitäten im Bereich Neon aus

Bridgewater, New Jersey und San Francisco (ots/PRNewswire) - Investition von mehr als 250 Millionen USD in Texas mit Installation neuer Neon-Produktionseinheit

Linde Electronics and Specialty Gases hat eine weitere Investition zur Unterstützung der vertikal integrierten Lieferkette von Neon vorgenommen, um den langfristigen und sicheren Nachschub für die Abnehmer von Neon weltweit zu sichern. Der Hauptteil der Investitionen geht in die Installation einer Anlage für die Produktion von Neon in der größten Einheit von Linde für atmosphärische Gase (Atmospheric Gases Unit - ASU) in La Porte (Texas), in der Sauerstoff, Stickstoff und Argon für die Märkte der Bereiche Petroleum und Petrochemie in der Region Houston produziert werden.

Logo - http://photos.prnewswire.com/prnh/20130530/NY23246LOGO-b

Die neue Produktionseinheit wird den Neonkapazitäten von Linde jährlich 40 Millionen Liter hinzufügen. Dies zielt hauptsächlich auf Kunden in den Bereichen Halbleiter-Lithographie und Laser-Sichtkorrektur ab.

"Dies ist ein wichtiger Teil unserer Strategie, unseren Gesamtnachschub von Neon zu erhöhen und den wachsenden Bedarf unserer Kunden zu decken", sagte Matt Adams, Vizepräsident der Bereiche Electronics und Premium Products. "Es handelt sich um ein weiteres Beispiel des Engagements von Linde, Kunden auf der ganzen Welt eine robuste Lieferkette von Produkten konsistenter Qualität bereitzustellen."

Im Rahmen dieser Investitionen werden auch Verbesserungen der Kapazitäten von Linde im Bereich Reinigung und Vertrieb an mehreren Standorten auf der Welt vorgenommen.

Linde, in der Branche führend bei Lasergasen und Hilfstechnik, ist einziger Neonlieferant mit firmeneigener, voll integrierter Lieferkette und Qualitätskontrolle - von der Planung der Anlagen über die Produktion bis zu Reinigung und Mischung an mehreren Standorten.

"Linde verfügt bereits über umfassende Kenntnis der neuesten Technik, der OEM-Aktivitäten und des Kundenbedarfs", sagte Matt Adams. "Wir verfügen über Jahrzehnte der Erfahrung der Verbesserung unserer weltweiten Produktion, der Analysen, des Vertriebs und des Netzwerkes der Lagerhaltung und Dienstleistungen vor Ort. Wir sind der Überzeugung, dass diese neue Investition Linde in die Lage versetzt, seine führende Position in der Zukunft weiter auszubauen."

Linde Electronics and Specialty Gases stellt auf der SEMICON West in San Francisco (12.-14. Juli) aus. Schwerpunkt sind Qualität, Fachkenntnis, Engagement und führende Rolle im Umweltbereich, die Linde Electronics in die Halbleiterbranche einbringt. Dies geschieht durch Angebote wie Spezialgase für die Elektronik, Lösungen vor Ort, Materialrecycling und -wiedergewinnung und SPECTRA®-Stickstoff-Fabriken.

SEMICON West (http://www.semiconwest.org/) ist die jährliche Fachmesse für die Branche der Produktion von Mikroelektronik. Linde lädt alle Besucher ein, seinen Stand 1505 in der Halle Süd im Moscone Center in San Francisco zu besuchen. Weitere Anfragen richten Sie bitte an Francesca Brava unter francesca.brava@linde.com.

Linde Electronics and Specialty Gases ist Teil der Linde LLC, einem Unternehmen der The Linde Group. The Linde Group hat im Geschäftsjahr 2014 einen Umsatz von 19,7 Milliarden USD (17,944 Mrd. EUR) erzielt und ist damit eines der führenden Gas- und Technikunternehmen der Welt. Mit ca. 65.000 Mitarbeitern ist Linde in mehr als 100 Ländern vertreten. Die Strategie des Unternehmens ist auf langfristiges, rentables Wachstum ausgerichtet. Der gezielte Ausbau des internationalen Geschäfts mit zukunftsweisenden Produkten und Dienstleistungen steht dabei im Mittelpunkt. Linde handelt verantwortlich gegenüber Aktionären, Geschäftspartnern, Mitarbeitern, der Gesellschaft und der Umwelt weltweit, in jedem Geschäftsbereich, jeder Region und an jedem Standort. Linde entwickelt Technik und Produkte, die Kundennutzen mit nachhaltiger Entwicklung verbinden.

Weitere Informationen über The Linde Group erhalten Sie im Internet unter www.linde.com

Pressekontakt:

Amy Ficon
Linde Corporate Communications
+1 908-771-1491
amy.ficon@linde.com
Original-Content von: The Linde Group, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: