Hangzhou Tourism Commission

Hangzhou bereitet sich darauf vor, den 2016 G20-Gipfel auszurichten

Hangzhou, China (ots/PRNewswire) - Während sich die Staats- und Regierungschefs der Nationen der Welt in Antalya in der Türkei trafen um Schlüsselthemen wie globales wirtschaftliches Wachstum zu besprechen, haben in Hangzhou in China bereits die Vorbereitungen für den 2016 G20-Gipfel in China begonnen. Der 2016 G20-Gipfel wird in Hangzhou vom 4. bis 5. September 2016 abgehalten. Der G20-Gipfel ist das jährliche, wichtigste Forum für Mitglieder der Gruppe der Zwanzig (G20) und ist für internationale wirtschaftliche Kooperation und Entscheidungsfindung zuständig.

Um den Zustrom der Gäste aufnehmen zu können, werden in Hangzhou in den nächsten paar Jahren viele neue Hotels ihre Türe öffnen. Im ersten Quartal 2016 wird in Hangzhou der zweite Shangri-La Grundbesitz eröffnet, der sich im Xiacheng Geschäftsbezirk befindet und nur eine paar Schritte vom großartigen Westsee entfernt ist, einer UNESCO Welterbestätte. Mit einem Eröffnungstermin im September 2016 wird das Conrad Hangzhou als Teil des gemischt genutzten Bauprojekts, der Raffles City Hangzhou Mall, errichtet, die im Qianjiang New CBD, dem neuen Hauptgeschäftsviertel, unweit der Hauptbeförderungsknoten East Railway Station und Hangzhou City Station gelegen ist. Hangzhou zieht erhebliche Aufmerksamkeit von internationalen Hotelketten auf sich, wie z.B. Hilton, Marriott and Hyatt, die ihr Profil in der Stadt erweitern wollen.

"Hangzhou wird in ganz China als eine nationale Kultur- und Erholungshauptstadt angesehen und ist für sein reichhaltiges Erbe und seine unberührte natürliche Schönheit berühmt", sagte Herr Li Hong, der Generaldirektor der Hangzhou Tourism Commission (HTC). "Nach der Neuigkeit über das G20 und der Ankündigung Anfang des Jahres, dass Hangzhou die 2022 Asienspiele ausrichten wird, ist die Stadt bereit, ihren Platz auf der Weltbühne einzunehmen."

Die HTC hat mehrere Programme mit einem Schwerpunkt auf Technologie in die Tat umgesetzt, um Besuchern bei der Navigation in Hangzhou behilflich zu sein. Der Hangzhou Tourism Passport, der im Januar 2015 von HTC in Partnerschaft mit dem E-Commerce Giganten Alibaba eingeführt wurde, ermöglicht Buchungen und Zahlungen in Hotels, Restaurants und Touristattraktionen in der ganzen Stadt durch QR-Code.

Hangzhou bietet unberührte natürliche Schönheit, gut erhaltene historische Sehenswürdigkeiten, eine dynamische Kultur und moderne Bequemlichkeiten für die modernen Weltreisenden von heute. Die Stadt liegt im Osten Chinas; sie ist mit dem Hochgeschwindigkeitszug nur 50 Minuten von Schanghai entfernt und beherbergt die UNESCO Welterbestätten Westsee und den Kaiserkanal, sowie viele andere kulturelle und ökologische Attraktionen. Hangzhou ist auch ein angehendes Tech-Zentrum, mit dem Sitz der weltweiten Konzernzentrale von Alibaba und dem West Lake Apple Store, dem wohl größten Apple-Store in Asien, der im Januar 2015 eröffnet wurde.

Weitere Informationen über das Reiseziel finden Sie unter http://en.gotohz.com/.

Pressekontakt:

Yi Li
T: 86-0571-5681 5260/+86-136 0054 5099
liy@slw.hz.gov.cn
Original-Content von: Hangzhou Tourism Commission, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: