Starwood Capital Group

Starwood Capital Group übernimmt Blythswood Square und Bonham Hotels in Schottland

Greenwich, Connecticut (ots/PRNewswire) - Starwood Capital Group, ein führendes globales privates Investment-Unternehmen, hat bekannt gegeben, über eine abhängige Tochtergesellschaft eine von Schottlands führenden unabhängigen Hotelketten, The Town House Collection, für einen nicht genannten Preis übernommen zu haben.

Durch die Transaktion gehen Glasgows einziges Fünf-Sterne-Luxushotel Blythswood Square und das preisgekrönte Boutiquehotel The Bonham in Edinburgh sofort an den neuen Eigentümer über.

Die Town House Collection wurde 1989 von dem renommierten schottischen Hotelier Peter Taylor gegründet. Er betonte, dass ein Verkauf eigentlich nicht auf der Agenda für 2015 stand, da beide Hotels weiterhin außerordentlich gut laufen. "Die Herangehensweise machte uns aufmerksam, der Preis stimmte und der Zeitpunkt erlaubt mir, mich auf neue Herausforderungen zu konzentrieren, in dem Wissen, dass das Unternehmen und, was noch wichtiger ist, unsere Teammitglieder in sicheren Händen sind", sagte Mr. Taylor.

Die Town House Collection beschäftigt in den beiden Hotels 270 Menschen und hat einen Umsatz von rund 12 Millionen £. Leitender Direktor Hans Rissmann und Finanzdirektor Russell Hynd werden in einer Beratungsfunktion mit den neuen Eigentümern zusammenarbeiten, um einen glatten Übergang zu sichern.

Die Transaktion erweitert das britische Hotelportfolio von Starwood Capital Group in Schottland, zu dem die historischen George und Roxburghe in Edinburgh sowie das Grand Central Hotel in Glasgow gehören. Mit der Akquisition von Blythswood Square und The Bonham umfasst das britische Portfolio von Starwood Capital Group nun 53 eigene und gepachtete Hotels mit 7455 Zimmern.

"Wir sind begeistert, Blythswood Square und The Bonham unserer wachsenden Kollektion britischer Hotels hinzuzufügen", sagte Cody Bradshaw, leitender Vizepräsident und Leiter der europäischen Hotels bei Starwood Capital Group. "Wir haben die Vitalität und das Potenzial von Glasgow und Edinburgh durch unser Management des George, Roxburghe und Grand Central sehr gut kennengelernt und denken, dass diese Akquisition perfekt zu unserer Strategie des Ankaufs führender Hotels in den leistungsstärksten Märkten der Region passt."

Informationen zu Starwood Capital Group Starwood Capital Group ist ein privates Investment-Unternehmen, das sich auf globale Immobilien spezialisiert. Die in Greenwich, Connecticut ansässige Firma unterhält zwölf Vertretungen in sechs Ländern rund um die Welt. Starwood Capital Group hat seit ihrer Gründung 1991 über 30 Milliarden US-$ an Eigenkapital aufgebracht und verwaltet aktuell Vermögenswerte im Wert von über 38 Milliarden US-$. Die Firma investiert global in so gut wie alle Arten von Immobilien und passt sich opportunistisch an die Entwicklung der Risiko-Rendite-Dynamik durch veränderte geografische und finanzielle Gegebenheiten an. Seit über zwei Jahrzehnten beruht die Investment-Strategie von Starwood Capital Group und ihrer verbundenen Unternehmen auf der Unternehmensentwicklung rund um Immobilienportfolios in privaten und öffentlichen Märkten. Weitere Informationen finden Sie unter starwoodcapital.com [http://www.starwoodcapital.com/].

Informationen zu The Town House Collection Die 1989 von Peter Taylor (OBE) gegründete Kette umfasst:

--  Blythswood Square, der frühere Royal Scottish Automobile Club, der
    einen 24 Millionen £ kostenden Umbau durchlief und 2009 neu eröffnet
    wurde.  Das Hotel hat 100 Zimmer, eine Bar, ein Restaurant und einen
    Spa-Bereich.
--  Das als Boutiquehotel geltende The Bonham liegt in Edinburghs West End
    und hat 49 Zimmer, eine Bar und einen Veranstaltungsraum.
 

Web site: http://starwoodcapital.com/

Pressekontakt:

KONTAKT: Für Starwood Capital: Tom Johnson oder Patrick Tucker,
+1-212-371-5999; für The Town House Collection: Elaine Howie PR Ltd,
+0131-225-6839 oder +07720-442-881, elaine@elainehowiepr.co.uk

Original-Content von: Starwood Capital Group, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Starwood Capital Group

Das könnte Sie auch interessieren: